Aktuelles

Musikland wirbt mit neuem Logo

Das Bild zeigt das Logo mit dem Schriftzug Musik im Takt der Zeit - Sachsen-Anhalt.

Sachsen-Anhalt gilt als traditionsreiches Musikland. Mit neuem Logo und Claim wird jetzt überregional dafür geworben. Aus insgesamt 28 Vorschlägen wurden die Sieger ausgewählt und soll künftig dauerhaft Publikationen und Anzeigen sowie im Onlinemarketing des Landes schmücken.
Logo

Europa.Medien.Preis 2018 verliehen

Europaminister Rainer Robra (links) mit den Ausgezeichneten.

So sehen Sieger aus: Kulturminister Robra gratulierte den Gewinnern des Europa.Medien.Preises in Halle. Ihre Beiträge zu aktuellen Themen mit Sachsen-Anhalt-Bezug wurden mit je 1.000 Euro Preisgeld gewürdigt.
Preis

Bühne frei für Top-Innovationen

Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann (2. von rechts)mit Preisträgern.

Die Hugo-Junkers-Preise 2018 wurden verliehen. 12 Preisträger in 4 Kategorien haben die Auszeichnungen erhalten. 82 zukunftsweisende Projekte und Produkte aus Wirtschaft und Wissenschaft haben sich um den Preis beworben.
Preisverleihung

Ein großer Schritt in die Zukunft

Das Bild zeigt die Digitalisierung.

Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie hat Bestände aus ihrem Archiv und Sammlungen systematisch und zeitgemäß digitalisiert. Die Ergebnisse wurden nun präsentiert. Kulturminister Robra: "Das Projekt ist ein Meilenstein."
mehr zum Digitalisierungsprojekt

Journalistenpreis ausgeschrieben

Das Bild zeigt eine Feder im Tintenfass.

Der Journalistenpreis "Rechtsextremismus im Spiegel der Medien" wird ausgeschrieben. Gewürdigt werden herausragende Justizreportagen und Berichterstattungen, die sich mit dem Themenkreis rechter Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit befassen. Einsendeschluss ist der 31. Dezember.
Mehr Informationen zum Preis

Kinder- und Jugend-Kultur-Preis ausgeschrieben

Das Bild zeigt ein offenes Buch mit verschiedenen Icons.

Alle jungen Menschen bis 21 Jahre aus Sachsen-Anhalt sind aufgerufen, sich am Wettbewerb zum 22. Kinder- und Jugend-Kultur-Preis 2019 zu beteiligen. Der Preis steht unter dem Motto "Aufbruch! Modern denken!". Die Beiträge können bis 1. April 2019 eingereicht werden.
Kinder- und Jugend-Preis