Menu
menu

Aktuelles

Das Bild zeigt Schloss Bernburg.

Landesgeschichte erforschen und vermitteln

Staatskanzlei und Vertreter des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie haben sich über die Einrichtung eines neuen Instituts für Landesgeschichte informiert. Das Institut soll sich der Erforschung und Vermittlung der Geschichte des Landes widmen. Kulturminister Robra bewertete das Institut als "einen herausragenden Meilenstein".
Institut
Pressekonferenz

Das Bild zeigt Geldscheine und Geldmünzen.

Land zieht Zahlungen vor

Die Kommunen erhalten heute knapp 264 Millionen Euro vom Land. Den Großteil der Summ würden die Landkreise und kreisfreien Städte erst im Dezember erhalten. Finanzminister Richter: "Als Land wissen wir, dass unsere Kommunen aufgrund der Corona-Pandemie weniger Einnahmen haben. An dieser Stelle unterstützt das Land."
Zahlungen

Twitter

RT @Soziales_ST: Update 10. Mai: Quote für Erstimpfungen: 32,2 %. Quote für Zweitimpfungen: 9,2 %. Zahl bestätigter Corona-Infektionen lieg…

Twitter

RT @MBSachsenAnhalt: Aktuelle Zahlen zu infizierten und in Quarantäne befindlichen Schüler:innen und Lehrkräften: https://t.co/xmc4ruzoUX/…

Twitter

RT @unimedhal: Durch Einsamkeit steigt das Risiko für einen Schlaganfall. Daher möchten wir euch am heutigen #TagGegenDenSchlaganfall daran…

Twitter

Der Chemiepark Leuna gehört zu den größten Baustellen in

YouTube

Twitter

RT @UmweltLSA: "#Abfall illegal entsorgen, ist kein Kavaliersdelikt, sondern gefährdet ernsthaft unsere #Gesundheit und die #Umwelt ", sagt…

Twitter

Twitter

RT @Soziales_ST: Update 9. Mai: Quote für Erstimpfungen: 32,2 %. Quote für Zweitimpfungen: 9,2 %. Zahl bestätigter Corona-Infektionen liegt…

Twitter

RT @StatistikLSA: Heute ist #Muttertag : Vielen Dank an alle Mütter.

Im Jahr 2018 lebten in #SachsenAnhalt 584 000 Mütter im Alter von 15 b…

Twitter

Die EU-Fonds #EFRE , #ESF und #ELER unterstützen vielfältige Vorhaben in ganz Sachsen-Anhalt. Zum heutigen #Europatag lohnt sich ein Blick hinter die Geschichten der Förderung. Mehr Infos unter: https://t.co/nJeOFXHyEm#moderndenken #EUinmyregion https://t.co/wl2dzHlkI5