Menu
menu

Pressemitteilungen der Justiz

Seite 1 von 196

Mit Urteil vom 13. Juni 2024 hat der 2. Senat des Oberverwaltungsgerichts des Landes Sachsen-Anhalt eine Klage gegen die geplante Ortsumgehung Haldensleben weitgehend abgewiesen. Der Kläger wendet sich gegen die Planfeststellung des ca. 3,9 km langen Abschnitts der Ortsumgehung Haldensleben B 245n.…

weiterlesen

Landgericht Dessau-Roßlau – Pressemitteilung 011/2024Sitzungen in Strafsachen vor dem Landgericht Dessau-Roßlau 1.Das Urteil der 1. Strafkammer vom 05.06.2024 gegen einen 53-jährigen Sporttrainer wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Tateinheit mit sexuellem Missbrauch von…

weiterlesen

Die Verurteilung einer Frau wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung zum Nachteil des ehemaligen Lebensgefährten ihrer Zwillingsschwester ist rechtskräftig. Die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Halle hatte am 26.10.2023 eine 42-jährige Frau wegen versuchten Mordes und…

weiterlesen

Der Präsident des Oberverwaltungsgerichts des Landes Sachsen-Anhalt, Oliver Becker, hat den Jahresbericht für das Geschäftsjahr 2023 veröffentlicht. Der Bericht vermittelt mit anschaulichen Tabellen und Diagrammen einen Überblick über die Geschäftsentwicklung der Verwaltungsgerichte Halle und…

weiterlesen

Versuchter Totschlag u. a. in Zeitz Tag, Uhrzeit10.06.24, 09:00 ; 25.06.24, 09:00 ; 01.07.24, 09:00 ; 02.07.24, 09:00 Raum 141 1 Ks 4/24 Dem im März 1998 geborenen Angeklagten wird ein versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung und in Tateinheit mit einem Verstoß gegen…

weiterlesen

Landgericht Dessau-Roßlau - Pressemitteilung 010/2024 Sporttrainer im Verfahren 1 KLs 282 Js 30474/23 wegen sexuellen Missbrauchs zu langjähriger Freiheitsstrafe verurteilt Die 1. Strafkammer hat heute gegen einen 53-jährigen, derzeit inhaftierten Angeklagten aus Dessau-Roßlau wegen schweren…

weiterlesen

Raub und Betrug im Zusammenhang mit Schleuserkriminalität in Magdeburg 21 KLs 237 Js 50025/22 (4/24) – 1. Strafkammer   1 Angeklagter 13 Zeugen   Prozessbeginn:                   Donnerstag, 06. Juni 2024, 09.00 Uhr, Saal A 23 Fortsetzungstermine:         11., 13., 18., 20., 25.,…

weiterlesen

Schwerer Bandendiebstahl u. a. in Halle u. a. Tag, Uhrzeit03.06.24, 09:00 ; 10.06.24, 09:00 ; 17.06.24, 09:00 ; 08.07.24, 09:00 ; 09.07.24, 09:00 ; 16.07.24, 09:00 ; 18.07.24, 09:00 Raum 90 6 KLs 6/23 Dem im Juni 2000 geborenen Angeklagten werden zwei Fälle des Bandendiebstahls sowie sechs Fälle…

weiterlesen

Sitzungen in Strafsachen am Landgericht Dessau-Roßlau im Juni 2024: Am Landgericht Dessau-Roßlau finden vorbehaltlich etwaiger Änderungen im Juni 2024 über bereits anberaumte Fortsetzungstermine hinaus die nachfolgenden Hauptverhandlungen statt. Dabei handelt es sich, soweit nicht besonders…

weiterlesen

28.05.2024
09 / 2024

Öffentliche Verhandlungstermine vor dem Landgericht Stendal

01. Juni 2024 bis 30. Juni 2024

Beginnende Strafverfahren Schwerer sexueller Mißbrauch von Kindern / Tangerhütte OT Grieben u.a.Orts Strafkammer 3 Az: 503 Kls 40/23 Dem Angeklagten wird zur Last gelegt, seine minderjährige Enkeltochter in der Zeit von August 2021 bis Februar 2023 in 11 Fällen sexuell missbraucht zu…

weiterlesen

Nachdem die Richterinnen und Richter der Arbeitsgerichtsbarkeit des Landes Sachsen-Anhalt ihre Tagung 2019 dazu genutzt hatten, das Bundesarbeitsgericht in Erfurt zu besuchen, war es dieses Mal das Ziel, neue Erfahrungen beim Europäischen Gerichtshof in Luxemburg zu gewinnen. Die Richtertagung fand…

weiterlesen

Ab Mittwoch, den 22. Mai 2024 werden in den Fluren des Oberverwaltungsgerichts des Landes Sachsen-Anhalt Bilder des Hobbymalers Peter Pfeifer aus Dessau-Roßlau ausgestellt. Die Ausstellung ist öffentlich zugänglich.  Peter Pfeifer wurde vor 63 Jahren in der Lutherstadt Wittenberg geboren und hat 40…

weiterlesen

Terminsaufhebungen und Terminsänderung   Überfälle in Magdeburg 22 KLs 373 Js 9634/20 (9/23) – 2. Jugendstrafkammer   Aufgrund des Ausbleibens des Angeklagten zum Prozessbeginn am Donnerstag, 2. Mai 2024, wurden alle Fortsetzungstermine aufgehoben.     Überfall auf ein…

weiterlesen

Der gegen die Stadt Halle auf einstweiligen Rechtsschutz gerichtete Antrag der Stadtratsfraktion der AfD auf Veröffentlichung eines von ihr verfassten Beitrages im Amtsblatt der Stadt Halle ist mit Beschluss des Verwaltungsgerichts Halle vom gestrigen Tage abgelehnt worden. Die Stadt Halle hatte die…

weiterlesen

Landgericht Dessau-Roßlau – Pressemitteilung 008/2024 Urteil wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern Die 1. Strafkammer hat heute gegen einen zwischenzeitlich 54-jährigen Angeklagten wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in zwei Fällen eine Gesamtfreiheitsstrafe von sechs…

weiterlesen

Auswahl aus den Terminen am Landgericht Magdeburg im Mai 2024 (Stand: 30.04.2024)

weiterlesen

30.04.2024
01/2024

Ausstellungseröffnung im Justizzentrum Halle

Schüler der Carpe Diem Schule zeigen ihre Werke

Am 06.05.2024, 10.30 Uhr, begrüßt die Präsidentin des Amtsgerichts Halle (Saale) Helen Engelhard 8 Schülerinnen und Schüler und Mitarbeitende der Carpe Diem Schule in Halle zum Auftakt der Ausstellung von Schülerbildern der 5. bis 10.Klassen.Die Ausstellung soll bis zum 30.09.2024 dauern.Im Foyer…

weiterlesen

Sitzungen in Strafsachen am Landgericht Dessau-Roßlau im Mai 2024: Am Landgericht Dessau-Roßlau finden vorbehaltlich etwaiger Änderungen im Mai 2024 über bereits anberaumte Fortsetzungstermine hinaus die nachfolgenden Hauptverhandlungen statt. Dabei handelt es sich, soweit nicht besonders kenntlich…

weiterlesen

Besonders schwerer Raub in Halle Tag, Uhrzeit06.05.24, 09:00 ; 07.05.24, 09:00 Raum 90 6 KLs 2/24 Dem im März 1997 geborenen Angeklagten wird ein gemeinschaftlich mit einem unbekannten Mittäter begangener besonders schwerer Raub zur Last gelegt. Er soll sich im Juli 2023 mit einem unbekannten…

weiterlesen

29.04.2024
08 / 2024

Öffentliche Verhandlungstermine vor dem Landgericht Stendal

01.05.2024 - 31.05.2024

Beginnende Strafverfahren Besitz von kinder- und jugendpornographischen Schriften/Tangerhütte Strafkammer 10 (Berufungskammer) Az: 510 NBs 51/23 Die Staatsanwaltschaft beschuldigt den Angeklagten, am 5. April 2022 im Besitz eines Mobiltelefons gewesen zu sein, auf das er 45 Bilder und 72…

weiterlesen

Seite 1 von 196