Menu
menu

Aus dem Kabinett: Novellierung des Kammergesetzes

Das Land verstärkt weiter seine Bemühungen, die Zahl der Studierenden, die nach ihrem Abschluss in Sachsen-Anhalt eine ärztliche, zahnärztliche, tierärztliche oder pharmazeutische Tätigkeit aufnehmen, zu erhöhen und frühzeitig an Sachsen-Anhalt zu binden. Dazu hat das Kabinett heute eine Novellierung des Gesetzes über die Kammern der Heilberufe Sachsen-Anhalt (KGHB-LSA) verabschiedet. Demzufolge kann bereits während des Studiums den entsprechenden Heilberufskammern im Land beigetreten werden. 
Kammergesetz