Menu
menu

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz, 04.10.2018

04.10.2018, Halle – 197

  • Polizeirevier Mansfeld-Südharz

 

 

Mansfeld / Wohnungsbrand

 

Zu einem Wohnungsbrand wurden die Rettungskräfte noch am

Abend des 02.10.2018 im Ortsteil Großörner gerufen. Die Feuerwehren aus

Hettstedt und Großörner konnten Schlimmeres verhindern, so dass es lediglich zu

einem Brandschaden von ca. 3.000,000 Euro in einer Wohnung gab. Es besteht der

Verdacht, dass das Feuer vom Wohnungsinhaber verursacht wurde. Dieser wurde

nach seinem Ergreifen nach einem richterlichen Beschluss hin in eine

psychiatrische Klinik eingewiesen. Personen kamen nicht zu Schaden.

 

 

 

Sangerhausen /

Widerstand nach Sachbeschädigung

 

Nach dem der Polizei am 03.10.2018 kurz nach Mitternacht

eine Sachbeschädigung an Briefkästen in der Kylischen Straße gemeldet wurde,

konnten zwei Tatverdächtige in Tatortnähe gestellt werden. Bei der Feststellung

der Personalien leistete ein 26-jähriger Mann aus Sangerhausen erheblichen

Widerstand und griff die handelnden Polizisten an. Der Mann musste bis zum

Abschluss der polizeilichen Maßnahmen gefesselt werden. Verletzt wurde niemand.

 

 

 

Gerbstedt / Bäume

gefällt

 

Warum auch immer haben Unbekannt im Ortsteil Rottelsdorf

zwei junge Bäume im Fleischgraben abgesägt. Die betroffenen Eschen wurden erst

im Herbst 2016 angepflanzt. Der Schaden wird mit ca. 500,00 Euro angegeben.

 

 

 

Helbra / Einbruch in

ehemaliges Schulgebäude

 

Das Schulgebäude Am Hirtenborn wurde von unbekannten Tätern

durchsucht. Sie erbeuteten Computertechnik und einen Grill. Der Schaden wird

mit ca. 200,00 Euro angegeben.

 

 

 

Gerbstedt /

Versuchter Diebstahl

 

Durch das couragierte Eingreifen eines Zeugen konnte in der

Nacht zum Donnerstag der Diebstahl eines Zigarettenautomaten in Friedeburg

verhindert werden. Die unbekannten Täter hatten bereits mit einem

Trennschleifer angesetzt, um den Automaten zu demontieren. Die Täter flüchteten

mit einem dunklen Audi Kombi in Richtung Adendorf.

 

 

 

Klostermansfeld /

Einbruch in Gartengrundstück

 

Aus einem verschlossenen Schuppen auf einem

Wochenendgrundstück entwendeten Unbekannte einen Hochdruckreiniger.

 

 

 

Stolberg /

Schornsteinbrand

 

Am Mittag wurden die Rettungskräfte zu einem

Schornsteinbrand in der Rittergasse gerufen. Die Feuerwehr konnte den Brand

löschen, ohne dass weiterer Schaden entstand. Der zum Schornstein gehörende

Ofen wurde bis auf Weiteres stillgelegt.

 

 

 

Verkehrslage

 

 

 

Roßla / Hallesche

Straße / 04.10.2018   08:15 Uhr

 

Beim rückwärts Ausparken stieß ein PKW gegen einen querenden

PKW und beschädigte mit seiner Anhängerkupplung die rechte Fahrzeugseite.

 

 

 

Helbra  / Thomas-Müntzer-Straße / 04.10.2018   08:25 Uhr

 

Beim Versuch eine landwirtschaftliche Zugmaschine mit

Anhänger zu überholen, beachtete der Fahrer eines PKW nicht, dass er bereits

von einem weiteren PKW überholt wurde. Beide Fahrzeuge stießen seitlich

zusammen und touchierten noch den Anhänger der Zugmaschine. Es entstand

Sachschaden von über 2.000,00 Euro.

 

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)Polizeirevier Mansfeld-SüdharzFriedensstraße 07

06295 Eisleben

Tel: (03475) 670-278 / 204

Fax:(03475) 670-210Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de