Menu
menu

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz, 29.09.2016

29.09.2016, Halle – 173

  • Polizeirevier Mansfeld-Südharz

 

 

Mansfeld /

Ödlandbrand

 

Gegen 10:16 Uhr kam es in Mansfeld an der

Poststraße zu einem Ödlandbrand. In einem Waldstück brannten auf einer Fläche

von ca. 700 - 900 qm Gras und Sträucher. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus

Mansfeld konnte ein Ausbreiten des Brandes und ein Übergreifen auf das

Waldstück verhindert werden. Es wurden Ermittlungen wegen des Verdachts der

Brandstiftung eingeleitet.

 

 

 

Sangerhausen /

gefährliche Körperverletzung

 

Am gestrigen Tag kam es gegen 13:15 Uhr vor einer

Sangerhäuser Schule zu einer gefährlichen Körperverletzung. Nach einer verbalen

Auseinandersetzung auf dem Schulhof der Schule 

kam es zwischen einem 16-jährigen deutschen und einem 15-jährigen

syrischen Schüler nach Schulschluss zu körperlichen Angriffen. Der 15-Jährige hat

mit zwei weiteren Syrern auf den 16-jährigen eingeschlagen und getreten. Dieser

wurde dabei verletzt. Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen

Körperverletzung wurden eingeleitet.

 

 

 

Gerbstedt /

PKW-Kennzeichentafel entwendet

 

In Gerbstedt wurde von einem in der Bellebener

Straße abgestellten PKW Mitsubishi die vordere amtliche Kennzeichentafel

abmontiert und entwendet. Es entstand dabei ein Sachschaden von ca. 80,- Euro.

 

 

 

Eisleben /

Graffiti an Turnhalle

 

In Eisleben wurde eine Wand der Turnhalle der

Torgartenschule mit undefinierbarem Graffiti beschmiert. Eine Fläche von ca. 2

m x 7 m wurde mit rotbrauner Farbe besprüht.

 

 

 

Sangerhausen

Garageneinbruch

 

In Sangerhausen, Schloßberge, wurde in eine Garage

eingebrochen. Der Eigentümer stellte am Morgen fest, dass das Tor offen stand.

Ein in der Garage befindliches Motorrad (Suzuki-Intruder) wurde entwendet. Zur

Schadenshöhe gibt e keine Angaben. 

 

 

 

Hettstedt /

Baumaschine entwendet

 

In Hettstedt wurden in der vergangenen Nacht von

einer in der Straße Am Brauhaus eine Putzmaschine, mehrere Schläuche sowie ein

Kraftstromkabel entwendet. Der Schaden beträgt ca. 3.000,- Euro.

 

 

 

Verkehrsunfälle

 

 

 

Zwischen Amsdorf und Wansleben kam es gegen 06:35

Uhr zu einem Wildunfall. Ein Reh wurde von einem PKW Seat erfasst. Das Tier

verendete. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 500,- Euro.

 

Gegen 07:00 Uhr kam es auf der B 180, kurz vor der

Abfahrt Hettstedt, nochmal zu einem Wildunfall. Auch kollidierte ein Reh mit

einem PKW. Das Reh verendete und an dem Fahrzeug entstand Sachschaden von ca.

1.000,- Euro.

 

 

 

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)Polizeirevier Mansfeld-SüdharzFriedensstraße 07

06295 Eisleben

Tel: (03475) 670-278 / 204

Fax:(03475) 670-210Mail: za.prev-msh@polizei.sachsen-anhalt.de