Menu
menu

Mann sticht Frau im Bereich Olvenstedt nieder

08.08.2016, Magdeburg – 288

  • Polizeirevier Magdeburg

 

 

Im Bereich Olvenstedt kam es zur Mittagszeit zu

mehreren Körperverletzungsdelikten und Raubstraftaten, in deren Folge eine

64-jährige Frau durch einen Messerstich schwer verletzt wurde. 

 

 

 

Über den Notruf der Polizei ging gegen 12:40 Uhr

die Meldung ein, dass in der Johannes-Göderitz-Straße eine Frau niedergestochen

wurde. Die Ermittlungen ergaben, dass es zu zwei weiteren

Körperverletzungsdelikten und zwei Raubstraftaten gekommen sein soll. Die genaue

Abfolge sowie die Hintergründe der Straftaten ist Gegenstand der laufenden  Ermittlungen. Bei der Fahndung nach dem Mann

kamen unter anderem ein Polizeihubschrauber und  ein Fährtensuchhund  zum Einsatz.

 

 

 

Zur Personenbeschreibung ist bekannt:

 

 

 

25-35 Jahre altmännlich1.75m-1.85m großschlankbekleidet mit einer blauen Jeans,

grauen Jacke und einem schwarzen Basecup

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Es wird nachberichtet.(BM)

 

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion MagdeburgPolizeirevier MagdeburgPresse- und Öffentlichkeitsarbeit39104 Magdeburg, Hans-Grade-Straße 130

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140Mail:

presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de