Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldung

Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichen Einbrechern

29.09.2022, Halle (Saale) – 277 / 2022

  • Polizeiinspektion Halle (Saale)

Im Zentralen Kriminaldienst der PI Halle (Saale) werden derzeit Ermittlungen wegen mehrerer Fälle von Wohnungseinbruchsdiebstahl geführt.

Seit Anfang August 2022 wurden der Polizei mehr als zehn Einbrüche im Stadtgebiet von Halle (Saale) sowie vereinzelt im Saalekreis angezeigt, die durch Unbekannte tagsüber verübt wurden. Durch gewaltsames Öffnen von Fenstern oder Türen, vornehmlich von Einfamilienhäusern, verschafften sich die Täter Zutritt. Räume wurde durchsucht und meist Bargeld, Schmuck sowie Uhren gestohlen. Die Tatorte sind über das Stadtgebiet von Halle (Saale) verteilt, mehrere angegriffene Häuser liegen im den Bereich Büschdorf bzw. Heide Süd. Um zu den Siedlungsgebieten zu gelangen, nutzten die mutmaßlichen Einbrecher zumindest teilweise den ÖPNV.

Der Polizei liegen verschiedene Aufnahmen von zwei mutmaßlichen Tätern vor. Um ihre Identität zu ermitteln, hat das Amtsgericht Halle nun einen Beschluss zur Veröffentlichung der Abbildungen erlassen.

Zu sehen sind zwei schlanke, augenscheinlich männliche Personen südländischen Typs.

Einer ist etwas kleiner und vermutlich im jugendlichen Alter. Er hat mittellange schwarze Haare.

Der andere trägt ein Basecap und ist etwas größer. Er hat dunkle Haare, einen Oberlippenbart sowie einen kurzen Bartstreifen von den Koteletten bis zum Kinn.

Wer kennt die beiden Personen mit südländischem Erscheinungsbild?

Wer kann Angaben machen, wo sich diese gewöhnlich aufhalten?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Halle (Saale) unter der Telefonnummer (0345) 224 1291 entgegen.

 

Hinweis an die Redaktionen

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Einstellung der Bilder zur Öffentlichkeitsfahndung nicht in sozialen Netzwerken oder bei privaten Internetanbietern erfolgen soll.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal(at)polizei.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF