Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldung

Ermittlungsgruppe „Anger“ ermittelt – Zeugen gesucht

11.06.2021, Magdeburg – 032/2021

  • Polizeiinspektion Magdeburg

Magdeburg | Am Samstag, den 05.06.2021 fand auf der Seebühne im Elbauenpark in Magdeburg eine Box-Gala statt.

Nach Ende des Hauptkampfes kam es zu körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den Anhängern beider Boxer. Im Zusammenhang mit diesen körperlichen Auseinandersetzungen wurden Stühle, Stuhlbeine und andere Gegenstände genutzt, um den jeweiligen Gegner damit zu verletzen. Seitens der Staatsanwaltschaft Magdeburg wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Zur Bearbeitung des Ermittlungsverfahrens wurde in der Polizeiinspektion Magdeburg im Zentralen Kriminaldienst die Ermittlungsgruppe „Anger“ eingerichtet.

Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter 0391/ 546 4723 (Montag-Freitag, 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr) bei der Kriminalpolizei zu melden.

Darüber hinaus wurde ein Hinweisportal eingerichtet. Vorhandene Bilder und Videoaufzeichnungen können unter nachfolgendem Link hochgeladen werden.

https://st.hinweisportal.de

 

Polizeiinspektion Magdeburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sternstraße 12
39104 Magdeburg
Tel. +49 391 546 1422
E-Mail: presse.pi-md@polizei.sachsen-anhalt.de