Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldungen

Kriminalitäts- und Verkehrslage

07.12.2020, Halle (Saale) – 334/2020

  • Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeirevier Halle (Saale)

Verkehrsunfall mit verletzter Person

Gegen 06:36 Uhr ereignete sich im Bereich Franckestraße in Halle (Saale) ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines PKW und eines Fußgängers.

Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen beachtete die Fahrerin eines PKW, beim Auffahren auf die Franckestraße, nicht den die Straße querenden bevorrechtigten Fußgänger. Der Fußgänger zog sich Verletzungen zu und wurde zur weiteren Behandlung in ein städtisches Krankenhaus eingeliefert.

Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen zu den Unfallhergängen aufgenommen, welche zum jetzigen Zeitpunkt andauern. Im Rahmen der Unfallaufnahme und Einsatz des Rettugsdienstes musste die Franckestraße in Richtung Riebeckplatz komplett für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Es kam nachfolgend zu starken Verkehrseinschränkungen im Umfeld der Franckestraße.

PKW beschädigt

Unbekannte Täter beschädigten in der Nacht von Sonntag zu Monatg einen im Bereich Kellnerstraße in Halle (Saale) abgestellten PKW VW. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen beschädigten die unbekanten Täter an dem Fahrzeug die Frontscheibe. Über den entstandenen Schaden kann zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Auskunft gegeben werden. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Baucontainer aufgebrochen

 Im Bereich Weststraße in Halle (Saale) brachen im Zeitraum vom 05.12.2020 bis 07.12.2020 unbekannte Täter einen Container auf einer Baustelle gewaltsam auf. Hier erlangten die unbekannten Täter nach ersten polizeilichen Erkenntnissen eine Rüttelplatte mit einem Wert im mittleren vierstelligen Eurobereich.

Die Ermittler des Polizeirevieres Halle (Saale) gehen davon aus, dass die unbekannten Täter zum Abtransport der Rüttelplatte ein Fahrzeug nutzten. Das Polizeirevier Halle (Saale) hat die Ermittlungen aufgenommen. 

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de