Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldungen

25.10.2020, Halle (Saale) – 192/2020

  • Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Saalekreis

Verkehrsunfall

25.10.2020; 13.30 Uhr; L183 bei Burgliebenau

Ein Motorradfahrer verunfallte nach bisherigen Erkenntnissen bei einem Ausweichmanöver. Er kam von der Fahrbahn ab und verunfallte. Der 63Jährige kam schwerstverletzt in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an.

Unter Alkohol

Ein Fahrzeugführer teilte am Sonntag gegen 09.50 Uhr einen augenscheinlich alkoholisierten Kleintransporterfahrer mit, der vor ihm unterwegs ist und Schlangenlinien fährt. Der Transporter wurde im Stadtgebiet von Merseburg kontrolliert. Eine Atemalkoholkontrolle bei dem Fahrer ergab 1,88 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt und Anzeige erstattet.

 

Burgenlandkreis

Verkehrsunfälle

Sonntag gegen 13.30 Uhr kam es auf der L203 bei Saaleck zu einem Verkehrsunfall. Kurz hinter einer Saalebrücke stürzte ein Kradfahrer aus bisher unbekannter Ursache alleinbeteilgt. Der 46Jährige kam schwerverletzt in ein Krankenhaus. Das Krad Kawasaki wurde beschädigt.

Ein weiterer Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Kradfahrer wurde Sonntag gegen 16.20 Uhr im Bereich Osterfeld gemeldet. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Er ist in einer Linkskurve verunfallt, weitere Informationen liegen noch nicht vor.

Hoher Schaden

Unbekannte Täter verschafften sich im Laufe des Wochenendes gewaltsam Zutritt auf ein Firmengelände in Zeitz. An fünf Fahrzeugen wurden die Türen gewaltsam geöffnet und nach einem ersten Überblick Spezialwerkzeug, hauptsächlich Schweißgeräte, entwendet. Allein der Sachschaden an den betroffen Transportern beträgt insgesamt ca. 10.000,- Euro.

 

Mansfeld-Südharz

Reiterzubehör gestohlen

Sonntagvormittag wurde der Einbruch in eine Sattelkammer auf einem Gelände im Eislebener Ortsteil Polleben gemeldet. Zwei Westernsattel, diverses Reiterzubehör und ein Werkzeugkasten im Gesamtwert von über 3.000,- Euro wurden von den unbekannten Tätern gestohlen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de