Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldung Polizeirevier Saalkreis

25.09.2020, – 208/2020

  • Polizeirevier Saalekreis

Polizeimeldung

40-jähriger schwerverletzt

Am Freitagvormittag wurde gegen 10:30 Uhr durch Zeugen polizeilich bekannt, dass ein 40-jähriger Geschädigter in einem Mehrfamilienhaus in der Erzbergerstraße in Merseburg mit Stichverletzungen aufgefunden wurde. Der Mann wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht und musste operiert werden. Zum derzeitigen Gesundheitszustand können momentan keine Aussagen getroffen werden. Die Polizei leitete eine Tatortnahbereichsfahndung sowie umfangreiche kriminalpolizeiliche Maßnahmen ein, wodurch ein 33-jähriger Tatverdächtiger aus Halle (Saale) ermittelt und vorläufig festgenommen werden konnte. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Zum Tathergang sowie zum Motiv können derzeit keine weiteren Angaben gemacht werden.