Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldungen Polizeirevier Burgenlandkreis

25.09.2020, Weißenfels – 194/2020

  • Polizeirevier Burgenlandkreis

Polizeimeldungen

Mehrere Fahrzeuge gerammt

Naumburg - Ein PKW DaimlerChrysler sollte gestern Nachmittag zum Zwecke einer Verkehrsbefragung in der Jenaer-Straße angehalten werden. Dem Haltesignal der Polizei kam der Fahrer jedoch nicht nach und fuhr mit erhöhter Geschwindigkeit weiter. In der Lepsiusstraße verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß dort gegen zwei parkende PKWs. Nach der zweiten Kollision hielt der Fahrer den Daimler an und beide Insassen flüchteten zu Fuß. Aufgrund der Straßenneigung rollte der Daimler rückwärts und beschädigte schlussendlich ein drittes Fahrzeug. Nachdem am zurückgelassenen PKW Spuren gesichert wurden, erfolgte eine Sicherstellung. Die Ermittlungen dauern an. 

 

Baum stürzt auf Straße

Balgstädt - Heute Vormittag fiel ein Baum auf die B 176, währenddessen eine PKW-Fahrerin die Straße in Richtung Balgstädt befuhr. Trotz sofort eingeleiteter Gefahrenbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht verhindert werden. Am Fahrzeug wurden der Frontstoßfänger und die Nebelleuchte beschädigt. Während der Beräumung des Baumes war die Straße vollgesperrt.

 

LKW beschädigt Laterne

Naumburg - Bei Rückwärtsfahren übersah heute Früh ein LKW-Fahrer im Dechantengrund eine Straßenlaterne und fuhr gegen diese. 

 

Wildunfall

Lützen, Poserna - Letzte Nacht kam es in der Straße Am Bahnhof zu einer Kollision zwischen PKW und Rehwild. Das Tier verendete am Unfallort. Am Dacia entstand Sachschaden.

 

Vorfahrt nicht beachtet

Zeitz – Beim Befahren der Richard-Leißling-Straße missachtete heute Vormittag ein PKW-Fahrer ein bevorrechtigtes Fahrzeug, das die Steintorvorstadt in Richtung Brühl befuhr. Es kam zum Unfall mit Sachschaden.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-205

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de