Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldung -Öffentlichkeitsfahndung

15.09.2020, Halle – 255/ 2020

  • Polizeirevier Halle (Saale)

Polizeimeldung Polizeirevier Halle (Saale)

Öffentlichkeitsfahndung

Das Polizeirevier Halle (Saale) ermittelt gegen eine unbekannte männliche Person nach einem Diebstahl.

Der unbekannte Täter entwendete am 26.10.2019 in der Zeit 17:51 Uhr bis 17:54 Uhr und 18:14 Uhr bis 18:25 Uhr, in einem SB-Warenhaus im Bereich Magdeburger Chaussee in Halle (Saale) zwanzig Wodkaflaschen. Im Rahmen der ersten Tathandlung entwendete dieser zehn Flaschen Wodka der Sorte „Beleverde“ in einem Gesamtwert von 399,90€. Bei der zweiten Tathandlung entwendete die Person zehn Flaschen Wodka der Sorte „Greychoose“ in einem Gesamtwert von 399,90€.

Die Aufnahmen der Videoüberwachung des SB Warenhauses wurden gesichert. Das Amtsgericht Halle (Saale) hat nun die Veröffentlichung des Fotos der Überwachungskamera per Beschluss angeordnet.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zur Identität und/ oder dem Aufenthaltsort des unbekannten Täters machen können. Diese werden gebeten, sich unter (0345) 224 2000 bei der Polizei in Halle (Saale) zu melden.

 

Hinweis an die Redaktionen:

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Einstellung der Öffentlichkeitsfahndung nicht in sozialen Netzwerken oder bei privaten Internetanbietern erfolgen soll.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Halle (Saale)

 

An der Fliederwegkaserne 17

06130 Halle

 

Tel: (0345) 224-2204

Mail: presse.prev-hal@polizei.sachsen-anhalt.de