Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldungen

14.09.2020

14.09.2020, Burg – 244 Prev JL 2020

  • Polizeirevier Jerichower Land

Verkehrs-und Kriminalitätsgeschehen

Fahren unter Drogeneinfluss

13.09.2020, 12:40 Uhr, Genthin OT Hüttermühle

Während der Streifentätigkeit wurde bei einem 30-jährigen Pkw-Führer eine Verkehrskontrolle durchgeführt. Die Beamten stellten Ausfallerscheinungen bei dem Fahrer fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest verlief negativ, der freiwillige Drogentest jedoch positiv. Es wurde eine freiwillige Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt und eine Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt.

 

Fahrraddiebstahl

13.09.2020, 12:30 Uhr, Burg

Ein Mann stellte gegen 09:40 Uhr sein Fahrrad am Bahnhof in Burg in den vorgesehenen Fahrradständer ab und schloss dieses an. Als er gegen 12:30 Uhr sein Fahrrad wieder abholen wollte, musste er feststellen, dass dieses gestohlen war.

 

Diebstahl aus Pkw

14.09.2020, 00:15 Uhr, Burg

Ein 20-jähriger Mann stellte fest, dass unbekannte Personen sein Fahrzeug aufgebrochen und seinen Rucksack, welcher auf dem Rücksitz stand, gestohlen haben. Bei dem Diebstahl wurde das Schloss der Fahrzeugtür beschädigt.

 

Drogenfund auf der Straße

  1. und 14.09.2020, Burg

Bürger meldeten der Polizei, dass sie in der Bahnhofstraße und der Yorkstraße jeweils kleine Tütchen mit einer weißen Substanz bzw. Cannabis gefunden haben. Die Drogentests waren positiv, die Tütchen mit den Drogen wurden durch die Polizei sichergestellt.

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion Stendal Polizeirevier Jerichower Land

Beauftragter für Pressearbeit

 

Bahnhofstraße 29 b

39288 Burg

 

Tel: +49 3921 920 198

Fax: +49 3921 920 305

 

Mail: za.prev-jl@polizei.sachsen-anhalt.de