Menu
menu

Pressemitteilungen der Ministerien

Zeugnisübergabe an Forstwirtinnen und Forstwirte

Staatssekretär Gert Zender: „Gut ausgebildete Fachkräfte im Forst sind ein Gewinn für Sachsen-Anhalt“

29.07.2022, Möckern – 67 / 2022

  • Ministerium für Wirtschaft, Tourismus, Landwirtschaft und Forsten

Möckern. Sachsen-Anhalts Staatssekretär für Landwirtschaft und Forsten, Gert Zender, hat heute die Zeugnisse an die Absolven¬tinnen und Absolventen des Ausbildungsberufs Forstwirt/Forstwirtin übergeben. Im Anschluss ehrte er sechs ehrenamtliche Mitglieder des Prüfungsausschusses für ihr langjähriges Engagement.„Gut ausgebil¬dete Fachkräfte im Forst sind essentiell für die Entwicklung unserer Wälder in Sachsen-Anhalt“, sagte Staatssekretär Gert Zender. Es sei notwendig, den Landesforst mit zusätzlichem Per¬sonal auszustatten, um die Anforderungen einer nach¬haltigen Bewirtschaf¬tung zu erfüllen und einen standortgerechten Wald¬umbau möglich zu machen. Aus diesem Grund werden einige der Absolventen sofort vom Landes¬zentrum Wald sowie vom Landesforstbetrieb übernommen. Beson¬ders im Bereich neuer Arbeitsverfahren und im Umgang mit neuen Arbeits-geräten werden die Absolventen wertvolle Impulse setzen können.Vor dem Hintergrund der aktuellen Krisensituation bedarf es besonderer Unterstützung auf Landes- und Landkreisebene, um langfristig die Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion der Wälder wieder herstellen zu können. „Dafür sind verantwortungsvolle und engagierte Fachkräfte ein absoluter Gewinn. Diese im Land zu halten, sollte unser wichtigstes Anliegen sein“, so der Staats-sek¬retär abschließend.

Pressemitteilung als PDF