Menu
menu

Pressemitteilungen der Ministerien

Achtung: Impfzentren übermitteln Daten jetzt direkt an das RKI

11.06.2021, Magdeburg – 310/2021

  • Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration

Magdeburg. Sachsen-Anhalt hat die Übermittlung der Impfdaten an das Robert Koch-Institut (RKI) umgestellt.

Durch die direkte elektronische Übermittlung der DIM-Daten der Impfzentren an das RKI wird kein Minimaldatensatz mehr an das Land übersendet.

 

Damit ist keine Auswertung für die einzelnen Impfzentren der Landkreise und kreisfreien Städte und keine Aufbereitung nach erfolgten Impfungen in Impfzentren und in Arztpraxen möglich. Für Sachsen-Anhalt kann momentan lediglich auf die vom RKI täglich veröffentlichten Daten zurückgegriffen werden (Landesimpfquoten).

 

Landesweit liegt die Quote für Erstimpfungen heute bei 44,9 Prozent, für Zweitimpfungen bei 24,6 Prozent. Das geht aus Zahlen des Robert Koch-Institutes hervor.

 

Zur Auswertung des RKI, die werktäglich aktualisiert wird, geht es hier:

 

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Daten/Impfquoten-Tab.html

 

Impressum:

Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration

Pressestelle

Turmschanzenstraße 25

39114 Magdeburg

Tel: (0391) 567-4608

Fax: (0391) 567-4622

Mail: ms-presse@ms.sachsen-anhalt.de