Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Berichtszeitraum vom 22.06.2022 bis 23.06.2022

23.06.2022, Salzwedel – Nr. 158/Prev SAW

  • Polizeirevier Salzwedel

Unfall mit Sachschaden in Klötze

Klötze, Breite Straße, 22.06.2022, 08:40 Uhr

Am frühen Morgen befuhr ein 82-jähriger mit seinem Nissan die Salzwedeler Straße in Richtung der Kreuzung Bahnhofstraße/ Breite Straße und wollte dort nach links abbiegen. Während des Abbiegevorgangs übersah der Herr einen 66-jährigen, welcher mit seinem Dacia auf der vorfahrtsberechtigten Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen im Kreuzungsbereich. Dabei ist ein Sachschaden an beiden PKWs von ca. 10.000 Euro entstanden.

 

Fahrer ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss

Salzwedel, Käthe-Kollwitz-Straße, 22.06.2022, 17:19 Uhr

Im Rahmen der Streife stellten die Beamten in der Käthe-Kollwitz-Straße einen 35-Jährigen Fahrer in einem Audi fest. Bei einer Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer keine Fahrerlaubnis besitzt. Ein anschließender Drogentest war zudem positiv auf Cannabis. Nach der Belehrung ging es für den Herrn ins Altmarkklinikum Salzwedel, wo eine Blutprobenentnahme durchgeführt wurde. Anschließend wurde der Herr aus der Maßnahme entlassen und die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Fahren unter Alkohol (0,54‰)

Jeetze, Jeetzer Dorfstraße, 23.06.2022. 01: 03 Uhr

Im Rahmen der Streife kontrollierten die Beamten in den frühen Morgenstunden einen 25-jährigen VW-Fahrer. Während der Kontrolle nahmen die Beamten Atemalkoholgeruch war. Ein anschließender Test ergab einen Wert von 0,58‰. Anschließend wurde der Herr mit auf die Dienststelle genommen, wo man noch einen beweissicheren Atemalkoholtest durchgeführt hat. Hier wurde ein Wert von 0,54‰ erreicht. Im Anschluss wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

 

Unbekannte Täter klauen Sitzbank aus einem Garten

Diesdorf, Himmelreichstraße, 21.06 – 22.06.2022, 18:00 – 09:00 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten aus dem Garten eines 64-jährigen in der Nacht vom 21.06 zum 22.06. eine 120 kg schwere Sitzbank aus Holz. Die Bank wurde zu Ehren eines 70. Geburtstages angefertigt. Aus diesem Grund ist auf der Lehne das Datum „1.7.94“ eingraviert. Der Wert der entwendeten Sitzbank wird auf ca. 300 Euro geschätzt. Wer Hinweise zum Diebstahl bzw. dem/den Tätern geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Salzwedel (03901 / 848-0).

 

Brennender Traktor in Peckensen

Peckensen, Dorfstraße, 23.06.2022, 07:19

In den frühen Morgenstunden fing ein Traktor auf dem Gelände der Biogasanlage plötzlich an zu brennen. Der 43-jährige Fahrer war gerade dabei Futterstroh mittels Strohhäckslers zuzubereiten. Dabei bemerkte er plötzlich Rauch im hinteren Bereich der Fahrerkabine. Ein sofortiger Löschversuch mittels Feuerlöscher blieb ohne Erfolg und das Fahrzeug stand wenig später in Vollbrand. 10 Feuerwehrfahrzeuge mit 45 Feuerwehrleuten waren mit dem Brand und dem Schutz anliegender Anlagen beschäftigt. Das Feuer konnte erfolgreich gelöscht werden. Insgesamt ist ein Schaden von ca. 90.000 Euro entstanden. Aktuell wird von einem technischen Defekt ausgegangen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an. 

 

Verkehrsbehinderung aufgrund einer Demonstration

Salzwedel, 25.06.2022, 13:00 – 15:00 Uhr

Am 25.06.2022 wird in Salzwedel der Christopher Street Day veranstaltet. In diesem Rahmen findet auch ein Aufzug durch die Stadt im Zeitraum von 13:00 – 15:00 Uhr statt. In dieser Zeit wird es im Innenstadtbereich sowie u.a. auch auf der Karl-Marx-Straße, Ernst-Thälmann-Straße, Neutorstraße und Südbockhorn zu Verkehrsbehinderungen kommen. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer sich darauf einzustellen.

 

Wildunfall

Berge, B71, 22.06.2022, 22:49 Uhr

Am späten Abend befuhr eine 62-jährige mit ihrem Mitsubishi die B 71 aus Richtung Berge in Richtung Laatzke. Auf halber Strecke kreuzte plötzlich ein Reh die Fahrbahn, wobei es zum Zusammenstoß kam. Das Reh verendete an der Unfallstelle. An dem Fahrzeug ist ein Sachschaden von ca. 4.000 Euro entstanden. 

 

186 Geschwindigkeitsverstöße in Binde

Binde, Dorfstraße, 22.06.2022, 09:15 - 14:45 Uhr

Am gestrigen Tag wurde in der Ortslage Binde eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Hier ist innerorts 30 km/h erlaubt. Insgesamt wurden am gestrigen Tag 1052 Fahrzeuge gemessen. Dabei wurden 186 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt, welche mit 121 Verwarngeldern und 65 Bußgeldern geahndet wurden. Die höchstgemessene Geschwindigkeit belief sich auf 84 km/h.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Stendal Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel

 

Große Pagenbergstr. 10

29410 Salzwedel

 

Tel: (03901) 848 198

Fax: (03901) 848 210

 

Mail: bpa.prev-saw@polizei.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF