Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Berichtszeitraum 22.06. - 23.06.2022

23.06.2022, Dessau-Roßlau – 147 / 2022

  • Polizeirevier Dessau-Roßlau

Kriminalitätsgeschehen

Bargeld entwendet

Am 22.06.2022 gegen 10:50 Uhr betraten zwei männliche Personen eine Verkaufseinrichtung in der Reinickestraße. Eine Person verließ mit der Verkäuferin den Verkaufsraum und verwickelte sie dort in ein Gespräch. Dies nutzte die zweite Person aus und entwendete aus dem Kassenbereich Bargeld. Eine genaue Schadenssumme lag zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht vor.

 

Verkehrsgeschehen

 

LKW Kollision

Im Ortsteil Rodleben kam es am 22.06.2022 gegen 13:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall, an dem zwei LKW beteiligt waren.

Der 61-jährige Fahrer eines LKW Daimler-Benz nutzt die Straße Am Pharmapark rückwärtsfahrend, um einen Parkplatz zu erreichen. Zeitgleich überholt ihn, der 48-jährige Fahrer eines LKW MAN. Dabei streift er den Daimler-Benz und beschädigt diesen und sein Fahrzeug. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 800,-€.

 

Insassin leicht verletzt

Am 22.06.2022 gegen 11:45 Uhr kam es in der Alte Leipziger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Der 51-jährige Fahrer eines PKW Audi befährt die Alte Leipziger Straße, mit der Absicht auf die Heidestraße abzubiegen. Im Einmündungsbereich, in Höhe eines Einkaufsmarktes, missachtet er die Vorfahrt der 62-jährigen Fahrerin eines PKW Renault. Diese befährt die Heidestraße aus Richtung Wolfener Chaussee kommend, in Richtung Stadtzentrum. Durch die Kollision der beiden Fahrzeuge wird die 27-jährige Insassin des PKW Renault leicht verletzt. Zum Zweck der medizinischen Versorgung wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beträgt ca. 10.000,-€.

Impressum:

Polizeirevier Dessau-Roßlau
Zentrale Aufgaben
Wolfgangstr. 25
06844 Dessau-Roßlau

Tel: (0340) 2503-301
Fax: (0340) 2503-210
Mail:za.prev-de@polizei.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF