Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Berichtszeitraum vom 24.11.2021 bis 25.11.2021

25.11.2021, Köthen – 284/2021

  • Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld

Verkehrslage

Wildunfall

Mit einem Reh kollidierte ein 46-jähriger Fahrer als er am 25.11.2021 gegen 08:15 Uhr mit seinem Pkw Peugeot die Landstraße 121 aus Richtung Pulspforde kommend in Richtung Zerbst befuhr. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro. Das Tier verendete noch an der Unfallstelle.

Fahren unter berauschenden Mitteln

Am 24.11.2021 gegen 20:20 Uhr führten Beamte in Bitterfeld, Bismarckstraße eine Verkehrskontrolle bei einer 25-jährigen Fahrerin eines E-Scooter durch. Hierbei zeigte die Frau betäubungsmitteltypische Ausfallerscheinungen. Bei einem durchgeführten Betäubungsmittelschnelltest konnte der vermeintliche Konsum berauschender Mittel nachgewiesen werden. Nach einer notwendigen Blutprobenentnahme wurde gegen die 25-Jährige ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Am 25.11.2021 gegen 09:15 Uhr wurde in Köthen im Karl-Windschild-Weg ein Pkw BMW angehalten und der Fahrer einer Kontrolle unterzogen. Nachdem bei ihm Anzeichen einer illegalen Drogeneinnahme wahrgenommen wurden, wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt. Dieser zeigte den Konsum von Cannabis an. Es wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den 41-Jährigen eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Kriminalitätslage

Diebstahl aus Kraftfahrzeug

In den Morgenstunden des 25.11.2021 beschädigten Unbekannte die Seitenscheibe der Beifahrertür eines Pkw Opel Astra, welcher in der Brandenburger Straße in Bitterfeld parkte und verschafften sich somit Zutritt zum Innenraum. Nach erstem Überblick wurde eine Tasche mit einem mobile Navi Gerät und ein Rucksack entwendet. Zur Schadenshöhe lagen keine Angaben vor.

Einbruchsdiebstahl

Vermutlich in der Nacht zum 25.11.2021, suchten dreiste Diebe das Gelände eines Baustofflagerplatzes im Ortsteil Wolfen auf. Hier machten sie sich an einem auf dem Grundstück befindlichen Baucontainer zu schaffen, brachen diesen auf und stahlen daraus mehrere Werkzeugmaschinen und Kabel. Die Schadenssumme wurde auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Impressum:
Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld
Pressestelle
Friedrich-Ebert-Strasse 39
06366 Köthen

Tel: (03496) 426-0
Fax: (03496) 426-210
Mail: za.prev-abi@polizei.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF