Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Kriminalitäts- und Verkehrslage

14.10.2021, Halle (Saale) – PI 205 / 2021

  • Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeirevier Halle (Saale)

Wildunfälle

Am Mittwoch gegen 17.00 Uhr kam es auf der B80 im Bereich der Abfahrt Feuerwache zu Wildunfällen. Zwei PKW kollidierten jeweils mit einem Reh, welche die Fahrbahn querten. Die Rehe verstarben an der Unfallstelle. An den zwei PKW entstand Sachschaden.

 

Bei Verlassen der Wohnung, Herdplatten kontrollieren!

In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus der nördlichen Innenstadt kam es am Mittwoch gegen 21.00 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz, nachdem der Rauchmelder in einer Wohnung auslöste. Die betreffende Wohnung war zu diesem Zeitpunkt verlassen. Ursache war ein Plastik-Gegenstand, welcher auf einer eingeschalteten Herdplatte stand. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Kameraden der Feuerwehr konnten den Gegenstand entfernen, bevor ein Feuer ausbrach. Größere Sachschäden entstanden nicht. Personen kamen ebenfalls nicht zu Schaden.

 

E-Scooter müssen grundsätzlich versichert sein

Am Mittwoch gegen 23.00 Uhr kontrollierten Polizeibeamte in Halle-Neustadt im Bereich der Magistrale den Fahrer eines E-Scooters, weil an diesem kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Der 58-jährige Fahrer ging davon aus, dass er keine Haftpflichtversicherung benötige. Da dem doch so ist, muss er nun mit einem Strafverfahren rechnen.

 

 

PKW gestohlen

Im Bereich der Seebener Straße wurde ein PKW Skoda Superb entwendet. Sein Besitzer hatte ihn zuletzt am Dienstagnachmittag abgestellt. Als er ihn heute gegen 08.30 Uhr nutzen wollte, fand er ihn nicht mehr vor. Nach dem PKW wird nun gefahndet.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF