Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Berichtszeitraum vom 14.09. bis 15.09.2021

15.09.2021, Wittenberg – 221 / 2021

  • Polizeirevier Wittenberg

Kriminalitätslage:

Kleidercontainer aufgebrochen
Unbekannte Täter brachen in der Leninstraße in Zschornewitz einen der beiden Altkleidercontainer auf. Ob Bekleidungsstücke entwendet wurden, konnte nicht festgestellt werden. Der genaue Tatzeitraum ist nicht bekannt. Festgestellt wurde die Straftat am 14.09.2021 um 16.30 Uhr.   

Wechselseitige Körperverletzung
Am 14.09.2021 wurde der Polizei um 17.59 Uhr eine Schlägerei in der Marstallstraße in Wittenberg gemeldet. Wie sich vor Ort herausstellte kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung zwischen zwei männlichen Personen. Gegen beide wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Eine medizinische Versorgung wurde abgelehnt.

Diebstahl von Kennzeichentafel
Im Tatzeitraum vom 14.09.2021 / 17.00 Uhr bis zum 15.09.2021 / 06.18 Uhr wurde in der Wittenberger Neustraße die vordere Kennzeichentafel eines Lkw gewaltsam herausgerissen und entwendet. Außerdem wurde die Beifahrertür beschädigt. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Diebstahl aus Keller
In der Hermann-Duncker-Straße in Wittenberg drangen unbekannte Täter in der Zeit vom 14.09.2021 / 17.00 Uhr bis zum 15.09.2021 / 10.00 Uhr in den Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses ein. Nach Angaben des Geschädigten sei ein gesichert abgestelltes anthrazitfarbenes 28“ Damenfahrrad der Marke Pegasus entwendet worden.

Verkehrslage:

Auffahrunfall
Nach Angaben der Unfallbeteiligten befuhren eine 60-jährige Audi-Fahrerin und ein 26-jähriger Sprinter-Fahrer am 14.09.2021 um 15.20 Uhr in dieser Reihenfolge in Seegrehna die Wittenberger Straße in Richtung Wittenberg. Als die Audi-Fahrerin beabsichtigte, auf ein Grundstück abzubiegen, fuhr der Sprinter-Fahrer auf den Audi auf.

Wildunfälle
Ein 44-jähriger Transporter-Fahrer befuhr am 14.09.2021 um 19.00 Uhr die B 2 aus Richtung Lubast kommend in Richtung Oppin. Circa zwei Kilometer vor Oppin lief plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn, mit welchem es zum Zusammenstoß kam. Während das Tier am Unfallort verendete, entstand am Fahrzeug Sachschaden.  

Am 15.09.2021 befuhr der 55-jährige Fahrer eines Skodas um 04.50 Uhr die L 114 aus Richtung Düßnitz kommend in Richtung Rade, als es plötzlich zur Kollision mit einem Reh kam.  Das Tier verendete am Unfallort. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
In der Zeit vom 14.09.2021 / 18.00 Uhr bis zum 15.09.2021 / 07.30 Uhr soll ein unbekannter Fahrzeugführer in der Zimmermannstraße in Wittenberg gegen einen parkenden Skoda gestoßen sein und ihn dadurch beschädigt haben. Anschließend habe er sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Sonstiges:

Brand einer Hecke
Am 15.09.2021 wurde die Polizei um 11.09 Uhr über den Brand einer Hecke in der Hohndorfer Straße in Mühlanger informiert. Aus bisher ungeklärter Ursache brannte eine Hecke in einer Ausdehnung von neun Metern komplett nieder. Ein daneben befindlicher Zaun wurde ebenfalls beschädigt. Die Polizei hat ein Brandermittlungsverfahren eingeleitet.

Geschwindigkeitskontrollen
Am 15.09.2021 fand in der Zeit von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr auf Grund von Bürgerbeschwerden eine Geschwindigkeitskontrolle in der Leipziger Straße in Kemberg in Höhe der Freiwilligen Feuerwehr statt. Es konnten keine Fahrzeugführer festgestellt werden, welche die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h überschritten. Insgesamt wurden circa 40 Fahrzeuge in Fahrtrichtung Kuhgasse gemessen.

Von 10.15 Uhr bis 13.15 Uhr wurde ebenfalls auf Grund von Bürgerbeschwerden eine Geschwindigkeitskontrolle in der Lindenstraße in Bergwitz in Fahrtrichtung Bahnhofstraße durchgeführt. Von den 243 gemessenen Fahrzeugen, überschritten vier Fahrzeugführer die zulässigen 30 km/h. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 50 km/h.

Impressum:
Polizeirevier Wittenberg
Pressestelle
Juristenstraße 13a
06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel: (03491) 469 0
Fax: (03491) 469 210
Mail: presse.prev-wb@polizei.sachsen-anhalt.de