Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldung

Berichtszeitraum 08.09.2021 bis 09.09.2021

09.09.2021, Dessau-Roßlau – 215/2021

  • Polizeirevier Dessau-Roßlau

Kriminalitätsgeschehen

Sachbeschädigung durch Graffiti

Im Zeitraum vom 02. September 2021 gegen 15:00 Uhr bis 08. September 2021 gegen 09:00 Uhr wurde eine Hauswand in der Steneschen Straße beschädigt. Zurzeit noch unbekannte Täter sprühten mit silberner Farbe Sprüche auf. Der größte Schriftzug hatte eine Abmessung von circa 180 cm x 180 cm. Der Schaden wurde auf 200 Euro geschätzt.

 

Diebstahl aus Fahrzeug

Am 08. September 2021 gegen 10:15 Uhr kam es auf dem Parkplatz eines Gartenvereins in der Weststraße zu einem Diebstahl aus einem PKW Dacia. Die namentlich bekannten 18- und 29-jährigen Männer machten sich an einem PKW zu schaffen, wobei eine Person ins Fahrzeuginnere gelangte. Dabei wurde er durch einen Zeugen beobachtet. Dies bemerkten die beiden Personen und flüchteten. Der 29-jährige Mann konnte in unbekannte Richtung entkommen. Der 18-Jährige flüchtete in einen nahegelegenen Baumarkt. Dort konnte er gestellt werden. Die aus dem Fahrzeug entwendeten Gegenstände wurden dem Fahrzeugnutzer zurückgegeben.

 

Verkehrsunfallgeschehen

Rotlicht missachtet

Am 08.09.2021 gegen 07:50 Uhr kam es in der Junkerstraße zu einem Verkehrsunfall.

Der 73-jährige Fahrer eines PKW Hyundai befährt die Junkersstraße aus Richtung Köthener Straße kommend, mit der Absicht nach links in die Hermann-Köhl-Straße abzubiegen. Dabei missachtet er das Rotlicht der Lichtzeichenanlagen und kollidiert mit dem 56-jährigen Straßenbahnfahrer. Dieser befährt die ÖPNV Spur in Richtung Altener Straße. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beträgt ca. 3.000,-€.

 

Fehler beim Abbiegen

Am 08.09.2021 gegen 09:15 Uhr kam es im Ortsteil West zu einem Verkehrsunfall.

Die 73-jährige Fahrerin eines PKW Skoda befährt die Kochstedter Kreisstraße aus Richtung Seelmannstraße kommend, mit der Absicht nach rechts in eine Grundstückseinfahrt (Schlagbreite) abzubiegen. Dabei kommt sie zu weit nach links und stößt in der weiteren Folge gegen einen wartenden Kleintransporter Peugeot eines 53-jährigen Fahrzeugführers. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden beträgt ca. 7.000,-€.

Impressum:

Polizeirevier Dessau-Roßlau
Zentrale Aufgaben
Wolfgangstr. 25
06844 Dessau-Roßlau

Tel: (0340) 2503-302
Fax: (0340) 2503-210
Mail:za.prev-de@polizei.sachsen-anhalt.de