Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldung

Gefährdung des Straßenverkehrs im Köthener Stadtgebiet

02.09.2021, Dessau-Roßlau – 101/2021

  • Polizeiinspektion Dessau-Roßlau

(Landkreis Anhalt-Bitterfeld)

In den Abendstunden des 01.09.2021 fuhr ein 58-jähriger Fahrer eines PKW Opel Corsa im Köthener Stadtgebiet mit überhöhter Geschwindigkeit, eingeschalteter Warnblinkanlage und teilweise auf der Gegenfahrbahn.

Nach wiederholten Versuchen der Polizei, den Beschuldigten zu stoppen, konnte dieser schließlich im Bereich des Bahnhofsvorplatzes angehalten werden. Noch bevor der Fahrzeugführer kontrolliert werden konnte, fuhr dieser unvermittelt in Richtung eines Polizeibeamten. Daraufhin gab ein neben dem Fahrzeug stehender Polizeibeamter einen gezielten Schuss auf den vorderen Reifen der Beifahrerseite ab, welcher dadurch beschädigt wurde.

Der Beschuldigte setzte seine Flucht fort, konnte jedoch in der weiteren Folge im Bereich Kastanienstraße gestellt werden.

Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann in ein Fachklinikum verbracht.

 

Robin Schönherr
Pressesprecher

Impressum:
Polizeiinspektion Dessau-Roßlau
Pressestelle
Kühnauer Str. 161
06846 Dessau-Roßlau
 
Tel: (0340) 6000-201
Fax: (0340) 6000-300
Mail: presse.pi-de@polizei.sachsen-anhalt.de