Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldung

Vollstreckung Durchsuchungsbeschluss und Haftbefehl im Landkreis Spree-Neiße

25.08.2021, Dessau-Roßlau – 100 / 2021

  • Polizeiinspektion Dessau-Roßlau

(Landkreis Spree-Neiße)

In den Vormittagsstunden des 24.08.2021 fanden im Land Brandenburg / Landkreis Spree-Neiße Durchsuchungsmaßnahmen aufgrund eines vorliegenden Durchsuchungsbeschlusses und Haftbefehls des Amtsgerichtes Dessau-Roßlau im Zusammenhang mit einem mehrere Jahre zurückliegenden Strafverfahrens statt.

An der Realisierung des Beschlusses waren Kräfte der Polizei Brandenburg und Sachsen-Anhalt beteiligt.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand klingelten die Beamten zunächst an der Wohnungstür des Beschuldigten. Als er die Beamten erblickte, kletterte er aus einem Dachfenster auf den Dachfirst. Kurz darauf sprang er aus etwa 7 Meter Höhe in die Tiefe.

Der Mann wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine nahegelegene Klinik verbracht. Er erlitt lebensbedrohliche Verletzungen.

In den Wohnräumlichkeiten des Beschuldigten wurden weitere Beweismittel, die im Zusammenhang mit der vorgeworfenen Tat stehen, aufgefunden und sichergestellt.

Ein DNA-Treffer führte die Ermittler jetzt auf die Spur des mutmaßlichen Täters.

Die Verkündung des Haftbefehls steht aufgrund seines gesundheitlichen Zustands noch aus.

Die Ermittlungen dauern an.

Zum Schutz der Beteiligten werden derzeit keine weiteren Auskünfte, insbesondere zum Tatvorwurf, erteilt.

 

Olaf Braun
Pressesprecher
Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau
 

Robin Schönherr 
Pressesprecher
Polizeiinspektion Dessau-Roßlau

Impressum:
Polizeiinspektion Dessau-Roßlau
Pressestelle
Kühnauer Str. 161
06846 Dessau-Roßlau
 
Tel: (0340) 6000-201
Fax: (0340) 6000-300
Mail: presse.pi-de@polizei.sachsen-anhalt.de