Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Kriminalitäts- und Verkehrslage

10.06.2021, Weißenfels – 112/2021

  • Polizeirevier Burgenlandkreis

Polizeirevier Burgenlandkreis

Bargeld gestohlen

Weißenfels- OT: Langendorf- Bestohlen wurde letzte Nacht ein Rentner in seinem Haus in Langendorf. Während dieser schlief drang ein unbekannter Täter über die nicht verschlossene Haustür in die Wohnung ein und durchwühlte Schränke und Behältnisse. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde Bargeld entwendet.

Kontrolle

Naumburg- Streifenbeamte kontrollierten in der vergangenen Nacht in der Kösener Straße den Fahrer eines PKW. Bei der Maßnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers bemerkt und ein Test durchgeführt. Dieser war positiv und ergab einen Wert von 1,52 Promille. Der Mann musste im Klinikum eine Blutprobe abgeben, der Führerschein wurde eingezogen.

Verkehrsunfall Personenschaden

Elsteraue, OT: Bornitz- Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am Mittwoch kurz vor 18 Uhr auf der B 2. Ein 83-jähriger PKW-Fahrer war mit seinem Wagen in Richtung Theißen unterwegs. Zeugen beobachteten wie der Wagen in Schlangenlinien fuhr und mehrfach die Leitplanke touchierte und kurze Zeit später frontal gegen den Mast einer Ampel krachte. Der Senior und seine nicht angeschnallte Beifahrerin kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Unfallflüchtiger steht unter Alkohol

Weißenfels - Zeugen beobachteten Mittwochabend, wie ein PKW beim Rückwärtsfahren ein anders Fahrzeug beschädigte und anschließend den Parkplatz in der Beuditz-Passage verließ. Die gerufene Polizei konnte wegen des bekannten Kennzeichens die Halteranschrift aufsuchen und den PKW mit entsprechenden Schäden feststellen. Der Fahrer war mit 2,16 Promille stark alkoholisiert. Es erfolgte eine Blutprobe und die Einziehung des Führerscheins.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Langendorfer Straße 49

06667 Weißenfels

 

Tel: (03443) 282-205

Mail: za.prev-blk@polizei.sachsen-anhalt.de