Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Kriminalitäts- und Verkehrslage

04.05.2021, Merseburg – 093/ 2021

  • Polizeirevier Saalekreis

Polizeimeldungen Polizeirevier Saalekreis

Ladendiebstahl

Am Montag, gegen 17:45 Uhr betrat eine männliche unbekannte Person in Merseburg, Entenplan ein Geschäft und ließ sich eine Brille zeigen, zu welcher er Kaufabsichten bekundete. Er nahm diese Brille und flüchtete aus dem Laden in unbekannte Richtung. Der Wert der Brille liegt bei ca. 100 Euro.

Verkehrsunfall – Wild

Ein 63-jähriger Mercedes Fahrer befuhr am 04.05.21, gegen 04:30 Uhr die Delitzscher Straße in Schwoitsch. Plötzlich querte ein Reh die Fahrbahn und es kam zum Zusammenstoß zwischen Reh und Pkw. Das Reh wurde von einem hinzugerufenen Jagdpächter von seinen Leiden erlöst. Höhe des Schadens am Fahrzeug ist nicht bekannt.

Kellereinbrüche

Am heutigen Tag, gegen 10:00 Uhr wurde der Polizei bekannt, dass in Merseburg, König-Heinrich-Straße in einem Mehrfamilienhaus mehrere Keller aufgebrochen wurden. Bisher ist bekannt, dass aus einem Keller ein Fahrrad entwendet wurde. Die anderen Geschädigten melden eine Schadenaufstellung nach. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Verkehrssicherheitsaktion am 05.05.2021 unter dem Motto „sicher.mobil.leben – Radfahrende im Blick“

Bundesweit findet am 05.05.2021 die Verkehrssicherheitsaktion „sicher.mobil.leben“ statt. Auch das Polizeirevier Saalekreis beteiligt sich mit verschieden Kontrollstellen an dieser Aktion. Besonderen Augenmerk legt die Polizei auf regelkonformes Verhalten aller Verkehrsteilnehmer in Bezug auf den Radverkehr. Der Aktionstag soll die gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr fördern.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis 

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-204

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de