Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldung

Jugendliche bei Diebstahl festgestellt

08.04.2021, Magdeburg – 223/2021

  • Polizeirevier Magdeburg

Am 07.04.2021, gegen 19:15 Uhr, entwendeten zwei Magdeburger Lebensmittel aus einer Verkaufseinrichtung und wehrten sich, als sie gestellt wurden.

Dienstagabend befanden sich zwei Magdeburger, hierbei handelt es sich um Jungen im Alter von 13 und 15 Jahren, in einem Geschäft in der Leipziger Chaussee. Als die beiden den Kassenbereich verließen, löste der Diebstahlsalarm aus. Drei Zeugen stellten sich den beiden Jungen in den Weg, woraufhin diese versuchten die Zeugen wegzustoßen. Der 13-Jährige konnte festgehalten werden, dem 15-Jährigen gelang kurzzeitig die Flucht. Polizeibeamte konnten ihn jedoch wenig später im Nahbereich stellen. Bei dem 15-jährigen Magdeburger wurde ein Schlagstock aufgefunden und sichergestellt. Die beiden Jungen wurden zur Abarbeitung des Sachverhalts auf die Dienststelle verbracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen an ihre Sorgeberechtigten übergeben. Die entsprechenden Ermittlungsverfahren wurden eingeleitet. (HvH)

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

39104 Magdeburg

Hans-Grade-Straße 130

 

Tel: (0391) 546-3186

Fax: (0391) 546-3140

 

Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de