Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldung Polizeirevier Börde

Achtung Schulanfang!

25.02.2021, Landkreis Börde – 52/2021

  • Polizeirevier Börde

Achtung Schulanfang!

 

Am Montag dem 1.März 2021 beginnt für die Schüler der Grundschulen wieder der Präsenzunterricht. Es ist der erste Schultag nach Monaten des häuslichen Unterrichts. Die Kinder treffen ihre Mitschüler*Innen wieder und dies bereits auf dem Schulweg. Die sonst zu diesem Zeitpunkt des Schuljahres vorhandenen Routinen bei der Teilnahme im Straßenverkehr sind nicht vorhanden. Wir sind also alle angehalten, besonders vorsichtig und aufmerksam zu sein, damit die Schulkinder den Schulweg sicher bewältigen. Dies gilt natürlich auch für den Weg von der Schule nach Hause.

Um den Weg zu trainieren empfiehlt die Polizei den Eltern, die Strecke schon vor dem Schulbeginn mit den Kindern Schritt für Schritt abzugehen. Das Verhalten an besonders gefährlichen Stellen, wie Ampeln, Zebrastreifen, Kreuzungen oder Schulbushaltestellen sollte geübt werden. Nicht immer ist nämlich die kürzeste Strecke auch der sicherste Schulweg!

Kinder können Entfernungen und Geschwindigkeiten von Fahrzeugen nicht so gut einschätzen. Wir Erwachsenen müssen immer damit rechnen, dass die Kinder auf die Fahrbahn gehen, auch wenn wir glauben, sie hätten uns gesehen.

Achten Sie auf helle gut sichtbare Kleidung und reflektierende Schulranzen. Für die „Buskinder“ gilt natürlich, dass die Bushaltestelle kein Spielplatz ist und Drängeleien immer zu gefährlichen Situationen führen.

Die Eltern bitten wir, ihre Kinder nur bei absoluter Notwendigkeit mit dem Auto zur Schule zu bringen. Schaffen Sie vor der Schule keine gefährlichen Verkehrssituationen durch die Vielzahl an Elterntaxis. Die Kinder können bestimmt auch mehr als 100 Meter zu Fuß gehen, ohne vor Erschöpfung zusammenzubrechen. Nutzen Sie die Parkmöglichkeiten, auch wenn diese etwas weiter von der Schule entfernt sind und begleiten Sie ihre Kinder einfach zu Fuß.

Wir wünschen den Kindern viel Spaß in der Schule!

 

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Gerikestr. 68

39340 Haldensleben

 

Tel: +49 3904-478-198 / 0162-1388127

Fax: +49 3904-478-210

 

Mail: presse.prev-bk@polizei.sachsen-anhalt.de