Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Verkehrs- und Kriminalitätslage

16.10.2020, Landkreis Börde – 289/2020

  • Polizeirevier Börde

Verkehrslage: 

Ohne Licht über geschlossenen Bahnübergang

Drackenstedt, 15.10.2020, 20:37 Uhr

Im Rahmen der Streifenfahrt stellten die eingesetzten Beamten fest, wie ein 35-Jähriger mit ohne Licht mit seinem Fahrrad den Bahnübergang in der Ortslage Drackenstedt überquerte, obwohl das rote Blinklicht eingeschaltet und die Halbschranke bereits geschlossen war. Dieser Verstoß wird mit € 350,- Bußgeld geahndet. Die entsprechende Anzeige wurde gegen den Radfahrer gefertigt.

 

Kriminalitätslage:

Diebstahl aus LKW

Wanzleben-Börde OT Seehausen

Ein LKW-Fahrer parkte seine Sattelzugmaschine am 16.10.2020 in der Zeit von 00:00 Uhr bis 02:10 Uhr ab, um eine 2-stündige Pause einzulegen. Nach Beendigung der Pause stellte er fest, dass die Innenbeleuchtung der Fahrerkabine außer Betrieb war. Als Ursache für den Stromausfall wurden die beiden Batterien ausgemacht, welche durch unbekannte Täter auf unbekannte Weise entwendet wurden.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Börde unter der Telefonnummer 03904/4780 entgegen.

 

Laptops aus KITA gestohlen

Oschersleben

Unbekannte Täter stiegen in der Zeit vom 15.10.2020, 16:00 Uhr bis 16.10.2020, 05:50 Uhr gewaltsam in eine Kindertagesstätte in der Hornhäuser Straße ein und entwendeten gezielt zwei Laptops. Der Gesamtschaden wird mit ca. € 2000,- angegeben. Spuren und weitere Beweismittel wurden gesichert. Hinweise nimmt das Polizeirevier Börde unter der Telefonnummer 03904/4780 entgegen.

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde

Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Gerikestr. 68

39340 Haldensleben

 

Tel: +49 3904-478-198 / 0162-1388127

Fax: +49 3904-478-210

 

Mail: presse.prev-bk@polizei.sachsen-anhalt.de