Informationen in Deutscher Gebärdensprache

Piktogramm für die Deutsche Gebärdensprache im LPSA: Hand und Sprechblase
Piktogramm für Informationen in Deutscher Gebärdensprache

Einige Inhalte des Landesportals sind in Deutscher Gebärdensprache (DGS) aufbereitet.

Im Landesportal weist ein Piktogramm auf Informationen in Deutscher Gebärdensprache hin: In Anlehnung an das DGS-Logo ist das Piktogramm aus einer Hand und Sprechblase zusammengesetzt.

Auf dieser Seite geben wir Ihnen allgemeine Informationen über die Inhalte und die Navigation auf www.sachsen-anhalt.de. Viel Wissenswertes über die Landesregierung und Staatskanzlei sowie Hinweise zum Aufbau der Ministeriums-Webseiten in Gebärdensprache können Sie hier nachlesen.

Außerdem finden Sie hier Hinweise auf weitere DGS-Videos auf den Internetseiten des Landes Sachsen-Anhalt. Zum Beispiel finden Sie einen Link auf die aktuellen Videobotschaften des Ministerpräsidenten in Gebärdensprache.

Inhalt und Aufbau des Landesportals

Wie funktioniert das Landesportal? Wo finden Nutzer was? In diesem Video erhalten Sie einen kurzen Einblick über Inhalte und Aufbau der Internetseiten des Landes Sachsen-Anhalt.

Hier können Sie das Gebärdenvideo herunterladen: Video-Datei (MP4, 31 MB).

Über diesen Link finden Sie die Rückübersetzung des Videos als Text. Sie können sich diesen Text auch vorlesen lassen.

Nach oben

Informationen über die Webseiten der Landesregierung und Staatskanzlei

Dieses Video bringt Ihnen die Inhalte der Internetseiten der Staatskanzlei näher. Hier erfahren Sie mehr über die weitreichenden Aufgaben des Ministerpräsidenten und seiner Behörde.

Hier können Sie das Gebärdenvideo herunterladen: Video-Datei (MP4, 33 MB).

Über diesen Link finden Sie die Rückübersetzung des Videos als Text. Sie können sich diesen Text auch vorlesen lassen.

Nach oben

Inhalt und Aufbau der Webseiten der Ministerien

Das Landesportal beinhaltet viele Informationen über die verschiedenen Ministerien Sachsen-Anhalts. Mit Hilfe des Videos erklären wir Ihnen den Aufbau und das Navigieren durch die Webseiten eines Ministeriums.

Hier können Sie das Gebärdenvideo herunterladen: Video-Datei (MP4, 21 MB).

Über diesen Link finden Sie die Rückübersetzung des Videos. Diesen Text können Sie sich auch vorlesen lassen.

Nach oben