Menu
menu

Nutzung von EU-Förderprogrammen durch Sachsen-Anhalt – Landesregierung zieht Zwischenbilanz

Das Bild zeigt die EU Fahne mit Sternen

Die Landesregierung hat in ihrer Sitzung eine Bilanz der Inanspruchnahme europäischer Fördermittel durch Einrichtungen in Sachsen-Anhalt im Zeitraum 2014 bis 2018 gezogen.
Europaminister Rainer Robra wies darauf hin, dass Sachsen-Anhalt sich seit einer Reihe von Jahren um die verstärkte Nutzung von EU-Aktionsprogrammen bemühe.
Pressemitteilung