Menu
menu

Fördermittel für NEB können beantragt werden

Bis zum 2. April können Anträge zur Förderung von bis zu 100 Prozent für investive und nicht-investive sowie gemeinwohlorientierte Vorhaben für das Mitteldeutsche Revier in den Landkreisen Anhalt-Bitterfeld, Burgenlandkreis, Mansfeld-Südharz, Saalekreis und der Stadt Halle (Saale) eingereicht werden. „Strukturwandel und die Steigerung der Attraktivität des Reviers kann nur mit den Menschen gelingen. Mit der Veröffentlichung der NEB-Richtlinie ist nun ein weiterer Meilenstein für das Gelingen erfolgt“, sagt Staatsminister Robra.
Neues Europäisches Bauhaus (NEB)