Menu
menu

Bildungspolitischer Dialog

Die Landesregierung hat sich mit Eltern- und Lehrervertretern, Vertreter der Kammern, der Kommunen, aus Politik und Wissenschaft, Gewerkschaften und Verbänden zu einem bildungspoltischen Dialog getroffen. Folgende Maßnahmen wurden u. a. vorgestellt: Besoldungsanhebung von Grundschullehrern, bessere Abstimmung von Hort und Schulpersonal. Ferner sollen Lehrer verpflichtet werden, zeitlich befristet eine Stunde wöchentlich mehr zu arbeiten. 
Bildungspolitischer Dialog