Landesportal Sachsen-Anhalt - Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld https://www.sachsen-anhalt.de/bs/pressemitteilungen/ Pressemitteilungen der Landesverwaltung Sachsen-Anhalt sowie nachgeordneter Behörden und Bereiche de-de Sun, 27 Nov 22 09:18:05 +0100 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 24. bis 25.11.2022 ]]> Fri, 25 Nov 22 14:14:29 +0100 337317 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 23. bis 24.11.2022 ]]> Thu, 24 Nov 22 14:00:22 +0100 336917 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 22. bis 23.11.2022 ]]> Wed, 23 Nov 22 14:40:48 +0100 336674 <![CDATA[ Berichtszeitraum 21.11.2022 - 22.11.2022 ]]> Tue, 22 Nov 22 14:01:25 +0100 Verkehrslage

 

Am 21.11.2022 gegen 11:00 Uhr befuhren eine 85-jährige Fahrerin eines PKW Hyundai und eine 29-jährige Fahrerin eines PKW Seat am 21.11.2022 gegen 11:00 Uhr in dieser Reihenfolge die L 73 in Richtung Großpaschleben. Die Fahrerin des Pkw Seat fuhr ca. 500m vor der Ortslage Großpaschleben auf den PKW Hyundai auf. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro.

 

Ein 74-jähriger Fahrer eines PKW Suzuki und ein 57-jähriger Fahrer eines PKW Renault befuhren in dieser Reihenfolge am 21.11.2022 gegen 13:40 Uhr die Bismarckstraße i.R. Friedensstraße in Bitterfeld-Wolfen. Beide Fahrzeuge wollten an der Kreuzung „Stadt Wien“ in die Dessauer Straße abbiegen bzw. waren bereits beim Abbiegevorgang, als der vorausfahrende Fahrer des PKW Suzuki aufgrund eines querenden Fußgängers verkehrsbedingt anhalten musste. Der folgende Fahrer des PKW Renault fuhr dem PKW Suzuki auf. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 800,- Euro.

 

Ein 65–jähriger Fahrer eines PKW Mercedes befuhr am 22.11.2022 gegen 07:00 Uhr die B 183 aus Richtung Weißandt-Gölzau in Richtung Prosigk und kollidierte mit dem entgegenkommenden PKW Mazda einer 39–jährigen Fahrerin. Es kam zum Verkehrsunfall mit Sachschaden, welcher mit insgesamt ca. 1.000,- Euro beziffert wurde.

 

Am 22.11.2022 ca. 07:40 Uhr befuhr eine 21-jährige Fahrerin eines PKW die K 1241 aus Richtung Güterglück in Richtung Moritz. Ihr kam ein PKW VW Tiguan entgegen, welcher mittig auf der Fahrbahn fuhr. Um eine Kollision zu vermeiden, war die Fahrerin des PKW gezwungen dem entgegenkommenden Fahrzeug auszuweichen. Dabei kam sie von der Fahrbahn ab. Der Fahrer des VW Tiguan entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 1.000,- EUR. Entsprechende Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Eine 62-jährige Fahrerin eines PKW Opel fuhr am 22.11.2022 gegen 08:40 Uhr von der K 2074 in Köthen, Am Wasserturm, rückwärts in einen Zufahrtsweg zu einer dort befindlichen Gartensparte, um hernach in Richtung Landkreisverwaltung weiter zu fahren. Als sie mit ihrem Fahrzeug auf die K 2074 fuhr, kollidierte ihr Fahrzeug einem PKW Dacia. Der 65-jährige Fahrer des Dacia fuhr die K 2074 aus Richtung Baasdorf kommend in Richtung Köthen. Durch die Kollision wurde der PKW Dacia gegen eine Leitplanke geschleudert. Die beteiligten Fahrzeugführer und ein Insasse des PKW Opel wurden verletzt und durch Rettungswagen abtransportiert. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8.000,- Euro.

 

Kriminalitätslage

 

Im Zeitraum vom 20.11.2022, ca. 04:40 Uhr, bis 20.11.2022, ca. 07:00 Uhr, entwendeten bisher unbekannte Täter ein Fahrrad auf einem Tankstellengelände in der Zörbiger Straße in Bitterfeld-Wolfen. Dieses Fahrrad war vor einer Wegnahme gesichert. Die Ermittlungen dauern an. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 250,- Euro.

 

Am heutigen Tage erlangte die Polizei Kenntnis von der Feststellung, dass bereits bis zum 15.07.2022 bisher unbekannte Täter in das leerstehende Objekt eines ehemaligen Einkaufsmarktes in der Anhaltstraße in Bitterfeld-Wolfen gewaltsam eingedrungen sind. Die Schadenshöhe ist bisher nicht bekannt. Die Ermittlungen wurden eingeleitet bzw. dauern an.

 

Kontrollen

 

Bei Geschwindigkeitskontrollen in Zerbst, Roßlauer Straße, stellte die Polizei am 21.11.2022 im Zeitraum von ca. 17:00 Uhr bis ca. 17:30 Uhr bei zwanzig gemessenen Fahrzeugen lediglich eine Übertretung der hier erlaubten 50 km/h fest. Der dabei gemessene Wert lag bei 68 km/h. Es wurde ein Verwarngeld ausgesprochen.

 

 

Im Auftrag

Hübener, POK

]]>
336329
<![CDATA[ Berichtszeitraum 20.11.2022 - 21.11.2022 ]]> Mon, 21 Nov 22 13:38:10 +0100 335959 <![CDATA[ Berichtszeitraum 18.11.2022 - 20.11.2022 ]]> Mon, 21 Nov 22 13:41:00 +0100 335989 <![CDATA[ Adventskonzert des Landespolizeiorchesters Sachsen-Anhalt in Köthen ]]> Fri, 18 Nov 22 13:49:01 +0100 335364 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 17. bis 18.11.2022 ]]> Fri, 18 Nov 22 13:50:42 +0100 335386 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 16. bis 17.11.2022 ]]> Thu, 17 Nov 22 14:54:19 +0100 335148 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 15. bis 16.11.2022 ]]> Wed, 16 Nov 22 15:12:16 +0100 334926 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 14. bis 15.11.2022 ]]> Tue, 15 Nov 22 12:59:53 +0100 334530 <![CDATA[ Berichtszeitraum 13.11.2022 - 14.11.2022 ]]> Mon, 14 Nov 22 14:31:59 +0100 334358 <![CDATA[ Berichtszeitraum 11.11.2022 - 13.11.2022 ]]> Mon, 14 Nov 22 14:34:47 +0100 334369 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 10. bis 11.11.2022 ]]> Fri, 11 Nov 22 14:30:57 +0100 333884 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 09. bis 10.11.2022 ]]> Thu, 10 Nov 22 15:04:46 +0100 333525 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 08. bis 09.11.2022 ]]> Wed, 09 Nov 22 15:36:51 +0100 333211 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 07. bis 08.11.2022 ]]> Tue, 08 Nov 22 14:31:19 +0100 332816 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 06. bis 07.11.2022 ]]> Mon, 07 Nov 22 15:11:41 +0100 332525 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 04. bis 06.11.2022 ]]> Mon, 07 Nov 22 15:10:07 +0100 332515 <![CDATA[ Berichtszeitraum vom 03. bis 04.11.2022 ]]> Fri, 04 Nov 22 12:59:35 +0100 332021