Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldung

Ergänzungsmeldung zum Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person in Dessau-Roßlau am 11.10.2022

12.10.2022, Dessau-Roßlau – 163 / 2022

  • Polizeiinspektion Dessau-Roßlau

vgl. Auszug aus Pressemitteilung Nr. 176 / 2022 des Zentralen Verkehrs- und Autobahndienst vom 12.10.2022(Stadt Dessau-Roßlau)

„Am 11.10.2022 gegen 15:39 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Dessau-Roßlau, Heidestraße.

Ein 30-jähriger Fahrer eines Pkw VW befuhr die Heidestraße in Richtung Dessau-Süd. Auf Höhe Alter Wasserturm kam es zur Kollision mit einer Fußgängerin, welche zufuhr die Fahrbahn überquerte. Die Fußgängerin wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrzeugführer wurde leichtverletzt. Der Fahrer stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den 30-jährigen Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.“

 

Ergänzung:

Am 12.10.2022 erlag die 77-jährige Unfallbeteiligte in einem Klinikum ihren schweren Verletzungen. Die Ermittlungen zum Verkehrsunfall werden vom Zentralen Verkehrs- und Autobahndienst geführt und dauern an.

 

Robin Schönherr
Pressesprecher

Impressum:
Polizeiinspektion Dessau-Roßlau
Pressestelle
Kühnauer Str. 161
06846 Dessau-Roßlau
 
Tel: (0340) 6000-201
Fax: (0340) 6000-300
Mail: presse.pi-de@polizei.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF