Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldung Polizeiinspektion Halle (Saale)

13.11.2020, Halle (Saale) – 209/2020

  • Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeimeldung

Maßnahmen anlässlich mehrerer Versammlungen am

  1. November 2020 in Halle (Saale)

 

Am 16.November 2020 werden in der Innenstadt von Halle (Saale) mehrere Versammlungen stattfinden. In dem Zusammenhang wird die Polizei gemeinsam mit der Stadt Halle (Saale) eine Vielzahl von erforderlichen Maßnahmen durchführen, um die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten sowie diese Versammlungen zu schützen. So u.a. wird es am Hallmarkt, der Salzgrafenstraße und Oleariusstraße zu Sperrmaßnahmen kommen. In der Salzgrafenstraße wird es am 16.November 2020 von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr nicht möglich sein, Fahrzeuge zu parken. Ebenfalls in dieser Zeit ist eine Zufahrt zur Steinbockgasse sowie zum Schülershof über die Oleariusstraße nicht möglich. Die Polizei bittet Bewohner bzw. Anlieger über die Dreyhauptstraße und fortfolgend Gutjahrstraße zu fahren.

 

 

Ab dem Nachmittag kann es aufgrund der Versammlungen im Innenstadtbereich zeitweise auch zu Beeinträchtigungen des fließenden Verkehrs sowie des öffentlichen Personen- und Nahverkehrs kommen. Die Polizei bittet alle Verkehrsteilnehmer, welche nicht unbedingt ihr Fahrzeug nutzen müssen, es am 16.November 2020 stehen zu lassen.

 

Die Polizei bittet die Bevölkerung sowie ihre Besucher zudem um Verständnis, für alle Maßnahmen, die durchgeführt werden müssen.

 

Am 16.November 2020 ab 14:00 Uhr hat die Polizei unter der Telefonnummer 0345/ 224 1368 ein Bürgertelefon geschalten. Hier können Anliegen, die im Zusammenhang mit den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen des Tages stehen, angebracht werden.

 

Darüber hinaus wird die Polizeiinspektion Halle (Saale) auch über ihren Twitter-Account: @Polizei_HAL zu den Einsatz- und Sperrmaßnahmen berichten.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de