Menu
menu

Pressemeldungen der Polizei

Polizeimeldungen

15.10.2020, Halle (Saale) – 184 /2020

  • Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Polizeirevier Saalekreis

 

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am Donnerstagnachmittag gegen 16:20 Uhr kam es in Landsberg, Zörbiger Straße zu einem Unfall mit zwei beteiligten LKW. Beide Lastwagenfahrer wurden dabei leicht verletzt. Einer kam zur Behandlung in ein Krankenhaus, den Anderen versorgten Rettungskräfte vor Ort ambulant. Die Zufahrt Landsberg von der B100 musste zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung gesperrt werden. Kurz nach 19:00 Uhr war die Straße wieder komplett frei.

 

 

Polizeirevier Burgenlandkreis

 

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Am 15.10.2020 stießen gegen 18:30 Uhr auf der Bundesstraße 87 zwischen Wethau und Plotha zwei entgegenkommende Fahrzeuge zusammen. Dabei wurden drei Personen schwer verletzt. Die zwei Frauen und ein Kind kamen zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Nach ersten Erkenntnissen kam die Fahrzeugführerin von einem der PKW in einer Kurve von ihrer Fahrbahn ab, wodurch es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW kam. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt durch Abschleppdienste geborgen. Die Bundesstraße wurde zur Unfallaufnahme und Fahrzeugbergung gesperrt, ist inzwischen aber wieder frei.

Polizeiinspektion Halle (Saale)

Pressestelle

 

Merseburger Straße 06

06110 Halle (Saale)

 

Tel: (0345) 224 1204

Fax: (0345) 224 111 1088

E-Mail: presse.pi-hal@polizei.sachsen-anhalt.de