Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Kriminal- und Verkehrsunfallgeschehen

06.08.2022, Halberstadt – 247/2022

  • Polizeirevier Harz

Zwei Verletzte nach Vorfahrtsverstoß

Harsleben – Am 05.08.2022 befuhr eine 48-jährige Frau aus Hausneindorf mit ihrem Pkw Audi die B79 aus Richtung Quedlinburg kommend in Richtung Halberstadt. Gegen 12:35 Uhr beabsichtigte ein 32-jähriger Mann aus Magdeburg mit seinem Mercedes-Transporter von der L24 auf die B79 aufzufahren und übersah dabei den Pkw der 48-Jährigen. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Dabei wurde die 48-Jährige sowie ihre 14-jährige Insassin leicht verletzt. Beide Personen wurden zur ambulanten Behandlung ins Ameosklinikum Halberstadt verbracht. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 €. Die B79 wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme voll gesperrt. Gegen den 32-jährigen Unfallverursacher leiteten die Beamten des Polizeireviers Harz ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.

 

Transporter ausgebrannt

Güntersberge – Am 05.08.2022 befuhr ein 82-jähriger Mann aus Bad Suderode mit seinem Opel – Transporter die B242 aus Richtung Stiege kommend in Richtung Güntersberge. Nach Angaben des 82-Jährigen begann es nach Einschalten der Heizung aus den Lüftungsschlitzen zu qualmen. Der 82-Jährige stoppte sofort den Transporter. Er und seine beiden Mitinsassen (Ehefrau und Sohn) verließen den Transporter, ehe er schließlich in Brand geriet. Trotz der eingeleiteten Löscharbeiten der örtlichen Feuerwehren, brannte der Transporter völlig aus. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 €. Zur Reinigung der Fahrbahn kam eine Spezialfirma zum Einsatz. Für die Dauer des Einsatzes wurde die B242 voll gesperrt. Als Brandursache kommt hier nach Angabe der Feuerwehr ein technischer Defekt infrage.

 

 Zwei Personen nach Wildunfall verletzt

Westerhausen - Am 05.08.2022 befuhr ein 24-jähriger Mann aus Halberstadt mit seinem Pkw Suzuki die K1322 aus Richtung Westerhausen kommend in Richtung der B79. Gegen 22:15 Uhr bemerkte der 24-Jährige, wie gerade ein Dachs die Fahrbahn überquerte. Bei einem eingeleiteten Ausweichmanöver, verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über seinen Pkw und kam im linksseitig im Straßengraben an einem Baum zum Stehen. Dabei erlitten der 24-Jährige sowie eine Insassin, eine 24-jährige Frau aus Wegeleben, leichte Verletzungen. Beide Personen wurden zur ambulanten Behandlung ins Ameosklinikum Halberstadt verbracht. Der Sachschaden beträgt ca. 5.000 €.  Der Dachs verendete an der Unfallstelle.

 

Einbruch in Baucontainer

Quedlinburg – Am 06.08.2022, 00:28 Uhr drangen unbekannte Täter gewaltsam in einen Baucontainer ein, der sich auf einem Firmengelände in der Straße Groß Orden befindet. Der oder die unbekannten Täter hebelten ein Fenster des Baucontainers auf, um hinein zu gelangen. Dabei löste die Alarmanlage aus. Die Unbekannten ließen vermutlich dadurch von ihrem Vorhaben ab und verließen den Tatort, ohne etwas zu stehlen. Es entstand geringer Sachschaden.

 

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu den Tätern machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Harz unter der Telefonnummer 03941/674-293 entgegen.

 

 

Im Auftrag

Impressum:

 

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Harz Pressebeauftragter

 

Plantage 3

38820 Halberstadt

 

Tel: 03941/674 - 204

Fax: 03941/674 - 130

 

Mail: presse.prev-harz@polizei.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF