Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Verkehrs- und Kriminalitätslage

06.08.2022, Magdeburg – 319 / 2022

  • Polizeirevier Magdeburg

Diebstahl von zwei Motorrädern

Am Nachmittag des 5. August entwendeten unbekannte Täter in Rothensee zwei Motorräder. Beim Diebesgut handelte es sich um ein schwarzes Motorrad der Marke Yamaha und um ein schwarz-oranges Motorrad der Marke KTM.

 

Raub durch eine Personengruppe

Am 6. August, gegen 00.20 Uhr, hielten sich vier namentlich bekannte Geschädigte in der Crucigerstraße auf. Die vier Geschädigten wurden von einer Gruppe vermummter Personen angesprochen und nachfolgend durch einzelne Personen aus der Gruppe angegriffen. Die unbekannten Täter waren schwarz bekleidet und hatten ihre Gesichter mit schwarzen Tüchern bzw. Sturmhauben verdeckt. Einige Täter waren mit Schlagwerkzeugen bewaffnet. Die Täter forderten die Herausgabe von Wertgegenständen. Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, wurden die Geschädigten geschlagen und getreten. Die Geschädigten erlitten Verletzungen am Kopf, am Oberkörper und an den Armen, die ambulant behandelt werden mussten. Die Täter erbeuteten einen Elektrokleinstroller und ein Smartphone. Sie konnten nach der Tat nicht mehr angetroffen werden.

 

Erhebliche Verkehrsbeeinträchtigungen durch einen Verkehrsunfall

Am Freitagmorgen befuhr ein betagter Fahrzeugführer mit seinem Pkw die Schönebecker Straße stadteinwärts. In einer geschwungenen Kurve verlor der Fahrzeugführer auf den vom Regen nassen Straßenbahnschienen die Kontrolle über seinen Pkw. Er kam von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen auf dem Gehweg stehenden Baum und schleuderte auf die Fahrbahn zurück. Dort blieb der Pkw auf der Fahrerseite liegen. Durch zwei Zeugen wurde der nur leicht verletzte Fahrzeugführer aus dem Pkw geborgen. Er kam zur Beobachtung in das Universitätsklinikum. Während der Unfallaufnahme musste die Schönebecker Straße für etwa 30 Minuten vollständig gesperrt werden.

 

Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen

In der Nacht vom Freitag zum Sonnabend beobachtete eine Zeugin zwei unbekannte Täter, die sich zu Fuß auf dem Gehweg der Wolfenbütteler Straße in Richtung Sudenburger Wuhne bewegten. Die Täter hatten in der Wolfenbütteler Straße die Außenspiegel von mindestens acht Fahrzeugen beschädigt, indem sie dagegentraten. Die Zeugin verständigte die Polizei und folgte den Tätern, verlor sie aber auf dem Parkplatz vom Supermarkt NETTO in der Helmstedter Straße aus den Augen.

 

PHK Gericke

Impressum: Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Magdeburg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 39110 Magdeburg Diesdorfer Graseweg 7 Tel: (0391) 546-2104 Fax: (0391) 546-3140 Mail: presse.prev-md@polizei.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF