Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Kriminalitäts- und Verkehrslage

14.10.2021, Merseburg – 218 / 2021

  • Polizeirevier Saalekreis

Verkehrsunfall mit schwerverletzten Kind

Mittwochabend gegen 18:45 Uhr kam es in Leuna, Liebigstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 13-jähriges Kind mit seinem unbeleuchteten Fahrrad die Emil-Fischer-Straße entlang und wollte in die Liebigstraße einfahren. Hierbei übersah der Junge eine vorfahrtsberechtigte 24-jährige VW Fahrerin. Das Kind wurde schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht.

 

ohne Versicherungsschutz unterwegs

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein 13-Jähriger mit seinem E-Roller in Merseburg, Lindenstraße angehalten. Hier stellte sich heraus, dass kein Versicherungskennzeichen und somit auch kein Versicherungsschutz für diesen E-Roller existiert. Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Leergut gestohlen

Heute Morgen wurde in Merseburg, Querfurter Straße ein Einbruch in einem Außenlager gemeldet. Nachdem unbekannte Täter sich gewaltsam Zugang zu dem Lager verschafften, wurden mehrere Kästen Leergut entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 450 €. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

 

Kennzeichen gestohlen

Über Nacht wurde von einem abgeparkten Skoda in Teutschenthal, Hohe Straße die hintere amtliche Kennzeichentafel gestohlen. Eine Fahndung nach dem Kennzeichen wurde herausgegeben und eine Strafanzeige wegen Diebstahls aufgenommen.

 

Polizeiinspektion Halle (Saale)

 

Polizeirevier Saalekreis 

 

Hallesche Straße 96-98

06217 Merseburg

 

Tel: (03461) 446-204

Mail: za.prev-sk@polizei.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilung als PDF