Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldung

Berichtszeitraum vom 07.09.2021 bis 08.09.2021

08.09.2021, Dessau-Roßlau – 214 / 2021

  • Polizeirevier Dessau-Roßlau

Kriminalitätsgeschehen

Ohne Pflichtversicherung

Der 66-jährige Fahrer eines E-Bike wurde am 07. September 2021 gegen 08:45 Uhr in der Diesdorfer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Trotz bestehender Versicherungspflicht, konnte der Beschuldigte keinen Nachweis für das Bestehen einer solchen Versicherung erbringen. Eine Betriebserlaubnis war ebenfalls nicht vorhanden. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet und das Fahrzeug für weitere Prüfungen sichergestellt.

Fahrrad gestohlen

Am 07. September 2021 gegen 13:30 Uhr stellte eine 63-jährige Dessauerin ihr Elektrofahrrad in einem Fahrradschuppen in der Altener Straße ab. Es wurde gegen Wegnahme gesichert. Gegen 21:15 Uhr musste die Geschädigte den Diebstahl ihres Fahrzeuges feststellen. Der Schaden wurde mit 3.200 Euro angegeben.

 

 

Verkehrsunfallgeschehen

Fahrstreifen gewechselt

Am 08. September 2021 gegen 05:50 Uhr kam es in der Hermann-Köhl-Straße zu einem Verkehrsunfall.

Der 60-jährige Fahrer eines PKW Renault befuhr die Hermann-Köhl-Straße aus Richtung Mannheimer Straße in Richtung Kühnauer Straße. Beim Fahrstreifenwechsel kollidierte mit dem Bus Citaro eines 78-jährigen Fahrzeugführers. Der Sachschaden belief sich auf circa 3.000 Euro.

Vorfahrt missachtet

Am 07. September 2021 gegen 16:50 Uhr kam es in der Wolfener Chaussee zu einem Verkehrsunfall.

Der 46-jährige Fahrer eines Scania Sattelzug befuhr die Polysiusstraße aus Richtung Argenteuiler Straße mit der Absicht, nach rechts in die Wolfener Chaussee abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoss mit dem vorfahrtsberechtigten 66-jährigen Fahrer eines PKW Citroen. Der an den Fahrzeugen entstandene Sachschaden betrug circa 2.000 Euro.

Radfahrerin leicht verletzt

Am 07. September 2021 gegen 15:15 Uhr kam es in der Ludwigshafener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Radfahrerin leicht verletzt wurde.

Die 70-jährige Fahrerin eines PKW Volkswagen befuhr die Ludwigshafener Straße aus Richtung Friederikenplatz in Richtung Askanische Straße. In Höhe des Muldeparkplatz missachtete sie das Rotlicht der Lichtsignalanlage. Sie erfasste die auf dem Überweg befindliche 15-jährige Radfahrerin. Durch die Kollision wurde die Jugendliche leicht verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden betrug circa 1.700 Euro.

Sachschaden an PKW

Im Stadtteil Roßlau kam es am 07. September 2021 gegen 12:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Der 73-jährige Fahrer eines PKW VW befuhr die Straße An der Zerbster Brücke aus Richtung Magdeburger Straße in Richtung Luchstraße. In Höhe der Dessauer Straße wechselte er vom rechten in den linken Fahrstreifen. Dabei kollidierte er mit der im linken Fahrstreifen befindlichen 41-jährigen Fahrerin eines PKW Mercedes Benz. Der Sachschaden belief sich auf circa 5.000 Euro.

 

 

Impressum:

Polizeirevier Dessau-Roßlau
Zentrale Aufgaben
Wolfgangstr. 25
06844 Dessau-Roßlau

Tel: (0340) 2503-302
Fax: (0340) 2503-210
Mail:za.prev-de@polizei.sachsen-anhalt.de