Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Zeitraum vom 06.04.2021 bis 07.04.2021

07.04.2021, Burg – 85/2021

  • Polizeirevier Jerichower Land

Verkehrs- und Kriminalitätsgeschehen

Diebstahl von Zaunelementen

06.04.2021, 10:00 Uhr, Genthin

In der Zeit vom 31.03. bis zum 06.04.2021 wurden 20 Stabmattenzaunfelder von einem Firmengelände in der Rathenower Heerstraße in Genthin gestohlen. Die unbekannten Täter sind über einen Waldweg an das Firmengelände gekommen und haben dann die Zaunfelder abmontiert. Der Schaden beläuft sich auf einen vierstelligen Betrag.

 

Wildunfall

06.04.2021, 20:40 Uhr, Genthin

Ein Fahrer eines Audi befuhr die Fritz-Henkel-Straße in Genthin, als plötzlich ein Reh aus dem Gebüsch sprang und vor das Fahrzeug lief. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand leichter Sachschaden. Das Reh rannte weiter.

 

Diebstahl aus Firmengebäude

07.04.2021, 07:00 Uhr, Burg OT Reesen

In der Zeit vom 06.04., 16:00 Uhr, bis 07.04.2021, 07:00 Uhr, wurde aus einem Firmengebäude einer Agrarfirma in dem Grabower Weg in Reesen verschiedene Geräte gestohlen. Unbekannte Täter drangen gewaltsam in das Gebäude ein und stahlen Ferngläser, ein Batterieladegerät, ein Winkelschleifer und andere Gegenstände.

 

Diebstahl aus Baustelle

07.04.2021, 08:20 Uhr, Burg OT Niegripp

In eine Hausbaustelle in dem Elbwiesenweg in Niegripp drangen unbekannte Personen ein und stahlen dort Werkzeug. So wurden eine Kabeltrommel, ein Starkstromkabel und mehrere Baumaschinenteile gestohlen. Es entstand ein Schaden im vierstelligem Bereich.

 

 

 

 

Sewina, KHK

Impressum:

 

Polizeiinspektion Stendal Polizeirevier Jerichower Land

Beauftragter für Pressearbeit

 

Bahnhofstraße 29 b

39288 Burg

 

Tel: +49 3921 920 198

Fax: +49 3921 920 305

 

Mail: za.prev-jl@polizei.sachsen-anhalt.de