Menu
menu

Aktuelle Pressemitteilungen - Sachsen-Anhalt

Polizeimeldungen

Verkehrs- und Kriminalitätslage

31.07.2020, Landkreis Börde – 215/2020

  • Polizeirevier Bördekreis

Verkehrslage:

 

Erneut ohne gültige Fahrerlaubnis

 

Sülzetal - 31.07.2020, 06:40

Im Rahmen eines Amtshilfeersuchens der ZBS Magdeburg wollten die eingesetzten Beamten einem Betroffenen den Führerschein beschlagnahmen. Als der Betroffene zur Sache befragt wurde, äußerte er umgehend, dass er von dem bereits am 15.06.2020 angeordneten Fahrverbot nichts wusste und bisher immer mit einem Kraftfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs war. Leider schützt in diesem Fall Unwissenheit vor Strafe nicht. Nun muss sich der 39-jährige Mann auf ein Ermittlungsverfahren einstellen.

 

 

Kriminalitätslage:

 

Dem Gastwirt wird das Wechselgeld gestohlen

 

Oschersleben – 30.07.2020

Der Gastwirt eines italienischen Restaurants informierte am 30.07.2020 die Polizei. Nach Belehrung gab er an, dass unbekannte Täter die Wechselgeldbörse aus seinem Lokal entwendet haben. Nach Absuche des Tatortes konnten an der Tür Hebelspuren festgestellt werden, ob die jedoch von den Tätern waren, konnte vor Ort nicht festgestellt werden.

 

Kraftstoff entwendet

 

Born – 28.07.2020

In der Nacht zum 28.07.2020 betraten unbekannte Täter eine Baustelle an der B71. Dort zapften sie von mehreren Maschinen insgesamt 1200 Liter Diesel ab und entwendeten auch noch Fahrzeugbatterie. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

 

 

Müller, KK

Impressum:

Polizeiinspektion Magdeburg Polizeirevier Börde
Beauftragter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Gerikestr. 68
39340 Haldensleben

Tel: +49 3904-478-198 / 0162-1388127
Fax: +49 3904-478-210

Mail: presse.prev-bk@polizei.sachsen-anhalt.de