Verkehrsinfrastruktur

Das Straßen- und Schienennetz in Sachsen-Anhalt gehört zu den dichtesten und leistungsfähigsten in Deutschland. Erfolgreiches Beispiel für den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur ist die Bundesautobahn A 14, die die beiden größten Städte des Landes, Magdeburg und Halle, miteinander verbindet. Die Nordverlängerung der  A 14 von Magdeburg über Wittenberge nach Schwerin ist eines der bedeutendsten neuen Straßenbauprojekte in Sachsen-Anhalt.
mehr zur A 14...

Das von der DB Netz AG betriebene Schienennetz hat eine Länge von 2.093,5 km. In Sachsen-Anhalt sind im Harz auch 115,5 km Schmalspurstrecke der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) vorhanden.
mehr zur Schiene...

Straßen- und Schienennetze werden effektiv ergänzt durch die Wasserstraßen und Flugplätze des Landes Sachsen-Anhalt.
mehr zur Verkehrsinfrastruktur...  des Landes Sachsen-Anhalt.

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen